Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 03:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2017, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 199
Käfer: 1300
Transporter: T3 Westfalia '80
Das habe ich bereits gemacht und mit denen gesprochen. Genau um das zu vermeiden.
Ob ich Details mit den durchsprechen soll oder auf was bestimmtes achten muss.
Solange das Auto technisch gleich ist, stellt das nach deren Auskunft kein all zu großes Problem dar. Die unterschiedlichen Details werden dann vor Ort besprochen und begutachtet.

_________________
Schöne Grüße,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1971
Wohnort: 71364
Käfer: 1303 Bj.75 mit Subaru 2,5 Turbo
Fahrzeug: Opel Astra-H Caravan
Fahrzeug: Suzuki Bandit 600
Fahrzeug: Herkules K50 II Ultra LC
Geht es mit dem Projekt noch weiter oder liegt es auf "Eis" ?

Gruß

ELO :character-oldtimer:

_________________
Ich habe keine Ahnung - und davon jede Menge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 19:28 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 121
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Geht weiter horst.... Hat nur viel um die Ohren....
Ich gucke auch hin und wieder rein....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 199
Käfer: 1300
Transporter: T3 Westfalia '80
Hallo Horst,

genau wie Marco sagt, habe ich leider ziemlich viel um die Ohren gerade. Ich habe seit dem 01.06. einen neuen Job. Seite dem bin ich von 6 Uhr morgens bis 18 Uhr Abends unterwegs. Da viel es am Anfang schwer, danach noch in die Garage zu gehen.

Aber ein bisschen was gibt es zu berichten.

Ich habe das Amaturenbrett verschlossen, da ich kein Radio einbauen werde ich auch kein Handschuhfach brauche. Ein bisschen Platz für Zusatzanzeigen brauche ich ja auch. Auch wenn es gilt "wer viel misst misst Mist".
Um den Tacho vernünftig verbauen zu können habe ich die originale Tafel aus dem Porsche eingeschweißt. So sitzen die Anzeigen wie sie vorher auch saßen.

Dateianhang:
IMAG2041.jpg
IMAG2041.jpg [ 64.96 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2043.jpg
IMAG2043.jpg [ 69.38 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2077.jpg
IMAG2077.jpg [ 61.98 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2079.jpg
IMAG2079.jpg [ 69.42 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2082.jpg
IMAG2082.jpg [ 78.97 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2106.jpg
IMAG2106.jpg [ 47.03 KiB | 3263-mal betrachtet ]


Zwischendurch habe ich den Auspuff auch nochmal ein wenig umgebaut, um ein bisschen mehr Platz zu haben. Ich habe mich dann aber im Endeffekt entschieden, den Motor nochmal auszubauen und den Motorhalter zu bearbeiten. Leider passen die Halter bei mir nicht so, wie sie bei Marco passen. Marco hat zwischen Motor und Karosserie einen Finger Platz, bei mir "lag" der Motor leider schon an. Ich werden den Motorhalter von Subarugears also bearbeiten, dass der Motor weiter reinwandert und den Getriebehalter selber bauen. Dafür will ich aber erst das Fahrwerk verbauten. Dafür habe ich bei Remmele die Uniballgelenke und die Dämpfer hinten bestellt. Auf die Dämpfer warte ich leider noch. Felgen sind vom Pulvern wieder da und Gummis sind auch schon drauf.

Dateianhang:
IMAG2126.jpg
IMAG2126.jpg [ 72.65 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2127.jpg
IMAG2127.jpg [ 82.69 KiB | 3263-mal betrachtet ]


Da der Motor eh draußen war, habe ich den Rahmen für die Motorraumerhöhung gebaut. Dazu habe ich mir in meiner jetzt alten Firma ja mal Profile gebogen. Hat alles wunderbar geklappt.

Dateianhang:
IMAG2110.jpg
IMAG2110.jpg [ 39.59 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2111.jpg
IMAG2111.jpg [ 80.18 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2112.jpg
IMAG2112.jpg [ 35.25 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2113.jpg
IMAG2113.jpg [ 68.44 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2117.jpg
IMAG2117.jpg [ 69.54 KiB | 3263-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2118.jpg
IMAG2118.jpg [ 33.9 KiB | 3263-mal betrachtet ]


Jezt bin ich leider auf die Lieferung von Remmele angewiesen. Aber die sollte hoffentlich in den nächsten Tagen rausgehen.
Wenn das Fahrwerk drin ist melde ich mich wieder. Dann sieht es auch endlich nach was aus.

_________________
Schöne Grüße,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 199
Käfer: 1300
Transporter: T3 Westfalia '80
Lange ist nichts passiert. Wie einige vielleicht im Bereich "Allgemein" mitbekommen haben, hatte/habe ich massive Probeleme mit Remmele. Daher hatte ich über 2 Monate Stillstand. Nun ist ein bisschen was passiert, was man zeigen kann.

Die Motorraumerhöhung ist fertig geworden, vieles andere konnte ich nicht machen in der Zeit des Wartens.

Dateianhang:
IMAG2151.jpg
IMAG2151.jpg [ 55.29 KiB | 3011-mal betrachtet ]


Ich habe mich aufgrund der Unzuverlässigkeit von Remmele dazu entschieden, das Fahrwerk bei MBT zu bestellen. Das hat auch wunderbar geklappt. Alles eingebaut und super happy. Verbaut ist nun das Uniballsystem und die Gewindefederbeine, diese sind höhen- und härteverstellbar.

Dateianhang:
IMAG2189.jpg
IMAG2189.jpg [ 91.11 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2191.jpg
IMAG2191.jpg [ 103.39 KiB | 3011-mal betrachtet ]


Danach habe ich Halter für den Stabi gebaut. Die Version von Tafel hatte ich schon mal hier, die hat aber nicht so recht gepasst mit dem Getriebehalter. Das hat sich so leider auch nicht wirklich schön ergeben mit dem Getriebehalter von Subarugears. Daher habe ich mich dazu entschieden, die Halter für den Stabi selber zu bauen und den Getriebehalter auch. Das beinhaltet leider eine Änderung der Wasserrohre, aber so ist es wenigstens so, wie es mir wirklich gefällt.

Dateianhang:
IMAG2216.jpg
IMAG2216.jpg [ 39.63 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2217.jpg
IMAG2217.jpg [ 51.73 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2219.jpg
IMAG2219.jpg [ 83.88 KiB | 3011-mal betrachtet ]


So Hängt der Stabi nicht tiefer als der Motorhalter und ist an den originalen Punkten wie beim Porsche "gelagert".

Den Getriebhalter schraube ich an die Bodengruppe, dafür mussten natürlich Halter her. Kopfnähte mochte ich noch nie, aber halten werden sie.

Dateianhang:
IMAG2224.jpg
IMAG2224.jpg [ 34.49 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2225.jpg
IMAG2225.jpg [ 66.82 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2226.jpg
IMAG2226.jpg [ 47.34 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2228.jpg
IMAG2228.jpg [ 85.25 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2229.jpg
IMAG2229.jpg [ 77.28 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2230.jpg
IMAG2230.jpg [ 51.35 KiB | 3011-mal betrachtet ]


Danach ging es an die Cupstreben. Zum Glück konnte ich noch zwei weitere Kurze ergattern. An der Stelle auch nochmal danke an Georg, falls er/du das lesen solltest!
Die zwei weiteren Kurzen habe ich "nach vorne" zur Aufnahme der Schränglenker gezogen.

Dateianhang:
IMAG2232.jpg
IMAG2232.jpg [ 53.91 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2233.jpg
IMAG2233.jpg [ 25.62 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2234.jpg
IMAG2234.jpg [ 45.65 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2235.jpg
IMAG2235.jpg [ 48.21 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2236.jpg
IMAG2236.jpg [ 41.12 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2237.jpg
IMAG2237.jpg [ 49.21 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2238.jpg
IMAG2238.jpg [ 40.67 KiB | 3011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2239.jpg
IMAG2239.jpg [ 41.92 KiB | 3011-mal betrachtet ]


Also nächstes kommen die Streben auf der anderen Seite rein und dann Stück für Stück weiter.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

_________________
Schöne Grüße,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2204
Wohnort: Wasp Valley
Fein, fein, fein...

manchmal brauchts halt n bisschen....

_________________
... warum liegt das im Müll??
Da war Chrom dran....


„zwischen wahnsinn und verstand
ist oft nur eine dünne wand.“ (daniel düsentrieb)


Keine Angebote im Markt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 199
Käfer: 1300
Transporter: T3 Westfalia '80
Der Auspuff hat einen neuen Halter bekommen und hängt jetzt, Abschlussblech sitzt und die Kühlleitungen wurden neu gemacht. Das Alte hat mir nicht gefallen und passte mit dem Stabi hinten auch nicht wirklich.
Gar nicht viel Text, eher Bilder. Kühler muss vorne noch angeschlossen werden und die Luftführung an den Spoiler von Kamei angepasst werden. Der Käfig steht schon mal probehalber drin. Gefällt mir.

Dateianhang:
IMAG2250.jpg
IMAG2250.jpg [ 78.34 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2251.jpg
IMAG2251.jpg [ 70.88 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2252.jpg
IMAG2252.jpg [ 61.2 KiB | 2729-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMAG2256.jpg
IMAG2256.jpg [ 84.38 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2258.jpg
IMAG2258.jpg [ 52.24 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2259.jpg
IMAG2259.jpg [ 51.88 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2261.jpg
IMAG2261.jpg [ 38.24 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2270.jpg
IMAG2270.jpg [ 80.14 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2271.jpg
IMAG2271.jpg [ 74.71 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2272.jpg
IMAG2272.jpg [ 66.82 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2273.jpg
IMAG2273.jpg [ 55.76 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2274.jpg
IMAG2274.jpg [ 83.41 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2275.jpg
IMAG2275.jpg [ 82.4 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2278.jpg
IMAG2278.jpg [ 77.46 KiB | 2729-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMAG2262.jpg
IMAG2262.jpg [ 115.54 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2263.jpg
IMAG2263.jpg [ 93.03 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2264.jpg
IMAG2264.jpg [ 80.4 KiB | 2729-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2265.jpg
IMAG2265.jpg [ 100.07 KiB | 2729-mal betrachtet ]

_________________
Schöne Grüße,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 199
Käfer: 1300
Transporter: T3 Westfalia '80
Lange nichts passiert - geht aber Stück für Stück weiter.

Ich habe die Zusatzpumpe noch mit der Kühlleitung verbunden. Damit ist die Verrohrung bis auf vorne am Kühler fertig (lediglich der Anschluss für einen Geber fehlt noch.)

Dateianhang:
IMAG2284.jpg
IMAG2284.jpg [ 39.21 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2286.jpg
IMAG2286.jpg [ 46.8 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2287.jpg
IMAG2287.jpg [ 40.31 KiB | 2319-mal betrachtet ]


Weil die Achse hinten ja doch massiv breiter geworden ist, mussten neue Kotflügel her. Hinten wären 6cm innenverbreitert doch ziemlich sehr knapp geworden und 8cm innenverbreitert habe ich leider nirgends gefunden. Daher habe ich mich für hinten für 7cm innen und außenverbreiterte GFK-Kotflügel von CSP entschieden, vorne das gleich ein 4cm verbreitert.

Dateianhang:
IMAG2295.jpg
IMAG2295.jpg [ 35.53 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2316.jpg
IMAG2316.jpg [ 97.95 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2320.jpg
IMAG2320.jpg [ 89.45 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2318.jpg
IMAG2318.jpg [ 97.59 KiB | 2319-mal betrachtet ]


Die Motorklappe hat auch ein wenig neues Blech bekommen. Die Cremeschnittchenhaube hatte ich schon vor langer Zeit sehr günstig geschossen. Nun habe ich mich endlich mal an das Thema gemacht und die Haube geschweißt. Auf dem ersten Bild sieht man nochmal, wie viel breiter die Hinterachse geworden ist.

Dateianhang:
IMAG2291.jpg
IMAG2291.jpg [ 73.84 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2334.jpg
IMAG2334.jpg [ 69.46 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2335.jpg
IMAG2335.jpg [ 47.9 KiB | 2319-mal betrachtet ]


Je länger ich mir meine Kühlerverblechung angesehen habe, desto weniger hat mir das irgendwie gefallen. Ich habe mich ja nun auch für einen Spoiler von Kamei entschieden. Daher bin ich leider um eine Überarbeitung nicht herum gekommen. Das Konzept ist das gleiche, nur eben auf den Spoiler angepasst.

Dateianhang:
IMAG2351.jpg
IMAG2351.jpg [ 43.9 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2352.jpg
IMAG2352.jpg [ 73.23 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2353.jpg
IMAG2353.jpg [ 32.12 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2356.jpg
IMAG2356.jpg [ 26.75 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2357.jpg
IMAG2357.jpg [ 61.07 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2359.jpg
IMAG2359.jpg [ 64.97 KiB | 2319-mal betrachtet ]


Der Kanal hat einen 405mm in der Breite und 100mm in der Höhe. Da sollte ordentlich Luft durchgehen. Die Abluft werde ich evtl. noch ein wenig überarbeiten und Leitbleche anbringen, damit ich keinen Stau bekomme.
Da der Spoiler durch den Ausschnitt doch recht "labberig" geworden ist und ich den auch an der Stoßstange verschraubt habe und nicht an den Kotflügeln (wie es glaube ich eigentlich gehört), habe ich mit aus 3mm VA-Rund Zugstreben gebaut, die den Spoiler doch erstaunlich fest machen.

Dateianhang:
IMAG2377.jpg
IMAG2377.jpg [ 61.85 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2378.jpg
IMAG2378.jpg [ 62.74 KiB | 2319-mal betrachtet ]


Im Amaturenbrett durften auch die Zusatzanzeigen Einzug erhalten. Gleichzeitig sind 3 Kipper dazugekommen, ein Lenkrad habe ich mir ausgesucht und schon mal den Fahrersitz eingebaut. So konnte ich noch 2 Jahren schrauben das erste mal so platz nehmen, wie es später mal sein wird. Ein ganz komischer Moment und komisches Gefühl - aber trotzdem gut. Die Sitzposition ist auch recht "brutal" Füße haben kaum Platz, die Beine sind recht gerade und das Lenkrad sehr nahe - fühlt sich aber alles in allem gut an und ich kann alle Anzeigen gut sehen (lediglich der Tachobereich 140km/h - 200km/h lässt sich nur durch leichtes Kopfneigen sehen). Der Shifter von bugtech sollte auch in einger Zeit eintreffen, dann kann man mal "erfühlen", wie das alles zusammen wirkt.

Dateianhang:
IMAG2322.jpg
IMAG2322.jpg [ 58.99 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2371.jpg
IMAG2371.jpg [ 80.37 KiB | 2319-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG2372.jpg
IMAG2372.jpg [ 74.44 KiB | 2319-mal betrachtet ]


Aktuell bin ich an der Kupplung dran, der Nehmerzylinder will ja irgendwo untergebracht werden. Ich werde wohl den originalen von Subaru verwenden und das Kupplungspedal ein wenig bearbeiten, damit ich eine saubere Anlenkung bekomme. Ich wollte das nach Möglichkeit einstellbar machen, damit man die erforderliche Kraft für's drücken der Kupplung ein wenig einstellen kann. Mal sehen, ob sich das alles os umsätzen lässt und wie das mit den Hebeln da unten so aussieht.

_________________
Schöne Grüße,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4132
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
den Spoiler find ich schon mal sehr geil, bin auf den Gesamteindruck gespannt

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 01:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 1000
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Da bist du nicht alleine !!
Mir gefällt das Gesamtpaket wirklich sehr gut.
Breite Flügel, Uhrensammlung, Kameispoiler, Ü-Bügel, ganz mein Ding !!!
Bin auch schon sehr gespannt auf die Fertigstellung, gibt Gas.
Ferdi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1301
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Find ich auch geil, kompromissloser Umbau im Race Style :handgestures-thumbupright:

Gibts einen Beifahrersitz, oder entfällt der?

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2204
Wohnort: Wasp Valley
Kommst ja super vorran... Top!

_________________
... warum liegt das im Müll??
Da war Chrom dran....


„zwischen wahnsinn und verstand
ist oft nur eine dünne wand.“ (daniel düsentrieb)


Keine Angebote im Markt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 199
Käfer: 1300
Transporter: T3 Westfalia '80
Danke für den Zuspruch.
Eigentlich wollte ich auf Understatement gehen, das ist bei der breiten Hinterachse aber schwierig - gerade bei den außenverbreiterten Kotflügeln. Der Käfig sollte von Anfang an rein und so hat es dann irgendwie seinen Lauf genommen. Gefällt mir aber immer besser, je länger man sich damit befasst.

Die Außenfarbe steht eigentlich auch schon zu 90% fest - Y7C von Audi. Vielleicht einen tick heller, aber das muss man dann sehen.

Einen Beifahrersitz habe ich auch, der steht aber noch in der Wohnung. Ich habe den Sitz nur eingebaut, um die Position von Lenkrad und Co abzuschätzen und wegen dem Shifter, ob der noch angepasst werden muss. So komme ich einigermaßen "bequem" an die Pedalerie ran um die Kupplungsbetätigung zu bauen.

_________________
Schöne Grüße,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1301
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Basse hat geschrieben:
Die Außenfarbe steht eigentlich auch schon zu 90% fest - Y7C von Audi. Vielleicht einen tick heller, aber das muss man dann sehen.


Kommt bestimmt gut, besonders mit den schwarzen Felgen und den breiten Kotis :handgestures-thumbupright:

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbautagebuch: Karl goes wild! - Subaru Turbo
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 19:04 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 121
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Es geht zum Endspurt Basse.
Freu mich schon auf den ersten Ausritt zusammen mit sushiboxer.
Die Farbe kannst du nicht nehmen für den Käfer.....
Die wollt ich für meine Ami nehmen. ..
Mfg sushiboxer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Subaru turbo mit Tüv ?

Fox 4

3

3485

Do 21. Jan 2016, 06:46

sushiboxer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kupplung Subaru Turbo / 091 4 Gang Getriebe

sham 69

5

2315

So 20. Nov 2016, 23:03

ELO Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang woher die Macken ? Karl von 58

Questus

9

3522

Mo 16. Nov 2015, 08:52

Questus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Subaru Motor Subaru Getriebe

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 ]

Subadudu

67

23286

Mi 5. Sep 2018, 09:40

sushiboxer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1,8L Typ4 Turbo aufbauen (Neuling im Gebiet Turbo)

Aircooled-Nik

9

7404

So 11. Aug 2013, 11:49

ADV-Performance Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO