Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 04:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1375
Nach langer Zeit sehe ich wieder Möglichkeit etwas 'Sinnfreies' zu machen und vielleicht - mit etwas Zeit - ein 1200 auf zu bauen. Yeah! 8-)

Er wird aufgebaut auf/mit der alte Teilen meiner erster festgelaufenes Kurbelgehause und der Kurbelwelle der zweite festgelaufene Motor, also eine guter Basis :lol: .
Die Idee ist zu benutzen was da ist, im alten 1200 Spirit, und es gibt glücklicherweise noch ziemlich vieles.

Die alte Pleuel habe ich noch und brauchen (als einzige) kein Arbeit. Auch gibt es noch die ersten Nockenwelle von damals, die schrecklich scharfe Webcam 111 für 1.1 Kipper. Die alte breitfuss (schwer, aber notwendig breit) sind noch dabei. Einen Satz original Porsche Kugelfuss Einstellschrauben gibt es noch dafür :)

Kolben und Zylinder ist wo es interessant wurde: Ich habe die alte erste ziemlich beschädigte 77,5 Zylinder und Kolben noch UND eine neue Satz Mazda 77,5mm Kolben, Mal sehen was Sinn macht zu benutzen und ob die Zylinder überhaupt noch verwendet worden können.

Glücklich hatte ich noch eine Satz 1300 DK Kopfe mit nur einen kleinen Riss pro Zylinder :roll: Einer Auslass habe ich damals verwendet um etwas zu üben mit Kanalbearbeitung... Plan ist um mit (neue) CB (billig) Einzelfeder zu fahren... :roll:

Bild

Das Auto in dem das Motorchen zu seiner Zeit eingebaut werden soll (und der Grund dieser 1200 wiederauflebung) ist einer 1200LS semi-auto von 9-'76 und mit ein '77'er Fahrgestellnummer. Momentan weiss ich die semi-automat sehr zu schatzen, aber der kann warscheinlich nicht viel mehr als die original 50Ps halten?

Bild

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 06:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 916
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Hallo Walter,

wieder als Turbo?

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4716
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
:up:
Die 77,5mmm Bohrung wurde mir auch schon als unerlaubte Überschreitung des Hubraumlimits angekreidet. Wenn wir deshalb disqualifiziert werden, machen wir eine eigene Kategorie auf :lol:

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1375
B. Scheuert hat geschrieben:
:up:
Die 77,5mmm Bohrung wurde mir auch schon als unerlaubte Überschreitung des Hubraumlimits angekreidet. Wenn wir deshalb disqualifiziert werden, machen wir eine eigene Kategorie auf :lol:

Damals war das aber völlig ok?! War natürlich so ein Duisburger der etwas gemeckert haben soll oder? :lol:

@Jürgen: Ja, eigentlich (bestimmt) schon, aber ich werde jetzt schon froh sein als ich das Longblock wieder komplett und zu habe ;)

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12746
Wohnort: Obergerlafingen
Geile Nummer..freut mich...

Ich füge dich gleich mal der 1200er Whatsappgruppe hinzu.

Wenn du noch was an Teile brauchst für den 1200er...EINFACH Fragen...hab sicherlich alles da,was man braucht;-)

Von mir aus ist Übermass erlaubt...dann nimm ich 12tes Übermass und verbaue 83er Bigbore :lol: :lol: :lol:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4716
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Zitat: Damals war das aber völlig ok?! War natürlich so ein Duisburger der etwas gemeckert haben soll oder? :lol:

Es ist ja noch nicht soweit. Ich baue noch. Eigentlich bin ich schon 3x fertig mit dem Motor. 2x fast fertig und 1x gar nicht :lol:

Richtig! Exildeutscher Schweizer aus Duisburg, oder so ähnlich. :mrgreen:


@ Lars
Klar, immer übertreiben. 12tes Übermaß :angry-nono:

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12746
Wohnort: Obergerlafingen
Fahr den Rechner runter,Bernd.Heute ist Stammtisch:-)


Bis gleich?!?!

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1375
@ LaRS: :text-thankyouyellow:

Mal gleich eine Frage: wie arretiert ihr die Kolbenbolzen der Mazda Kolben? Rille ausdrehen an beide Seiten und es so wei original machen? Oder Teflon Button anpassen (es gibt wenig Raum dafür).

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 206
ich hatte damals ne rille reingedreht und serien 1200er sicherungsringe verbaut. lief bis 8200u/min das motörchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 06:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12746
Wohnort: Obergerlafingen
Der Paul hat solche Kolben noch liegen und soweit ich mich erinnern kann,sind die Nuten da schon drin.

Er würde sie wohl sicherlich abgeben.Sind originale Mahle und hier schon durch 4 Hände gegangen ohne mal verbaut worden zu sein :lol:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1375
mymedusa hat geschrieben:
ich hatte damals ne rille reingedreht und serien 1200er sicherungsringe verbaut. lief bis 8200u/min das motörchen.

Das ist sehr frohlich zu hören! Danke fürs teilen deiner Erfahrung :up:

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1375
Poloeins hat geschrieben:
Der Paul hat solche Kolben noch liegen und soweit ich mich erinnern kann,sind die Nuten da schon drin.

Er würde sie wohl sicherlich abgeben.Sind originale Mahle und hier schon durch 4 Hände gegangen ohne mal verbaut worden zu sein :lol:

:lol:
Meiner sind bestimmt kein Mahle, (deswegen die Nute Unterschied denke ich?) und schon 77,5mm. Wann meine "sehr-gekratzte" :oops: (Öl-Problem damals, zu kleine Diameter Ölfilter) Zylinder doch nicht verwendet werden können, ist diese Satz bestimmt interessant! Ist 77,0mm denke ich, oder?

Auch fiel auf dass das Kolbenhöhe der Mazda Kolben schon etliche mm weniger ist als Original. Motorchen wurde damit also noch schmaler! Und ich hatte damals schon eine Luftkasten 11mm pro Seite oder so einkurzen müssen. Ob noch mehr einkurtzen des Kastens die Luftleitung zu sehr beeinflusst...?
Dieser Kopfe brauche ich wegen der zähmere Nockenwelle aber nicht so hoch zu verdichten, also das kann 1mm oder so weniger ausdrehen sparen :D .

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 206
ich kann dir für die challenge meine porsche hutze schicken die ist schon für so schmale motoren ausgelegt.
und hat an den ansaug und um die abgasseite nietbohrungen. da kannst du bleche anbringen zum ausgleich und auch die luftlweitung mit ändern wenn du magst
hab damals die nuten in die kolben reingemacht weil günstig und viel leichter und der teflon pin würde eh nicht schön sitzen
grüße grüni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 916
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
BadWally hat geschrieben:
Poloeins hat geschrieben:

Auch fiel auf dass das Kolbenhöhe der Mazda Kolben schon etliche mm weniger ist als Original. Motorchen wurde damit also noch schmaler! Und ich hatte damals schon eine Luftkasten 11mm pro Seite oder so einkurzen müssen. Ob noch mehr einkurtzen des Kastens die Luftleitung zu sehr beeinflusst...?
:D .


Hallo Walter,

ich hatte meinen Gebläsekasten bei meinem 1776 ccm Serienvergasermotor pro Seite um 15mm eingekürzt. Null Probleme mit der Temperatur.
Nur im unteren Bereich einkürzen und den Übergang bogenförmig ausführen.

Du hattest sicher auch die Zylinderstehbolzen kürzen müssen? Oder hattest Du welche von ARP?

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ugly Bird's 1200
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1375
mymedusa hat geschrieben:
ich kann dir für die challenge meine porsche hutze schicken die ist schon für so schmale motoren ausgelegt.
und hat an den ansaug und um die abgasseite nietbohrungen. da kannst du bleche anbringen zum ausgleich und auch die luftlweitung mit ändern wenn du magst
hab damals die nuten in die kolben reingemacht weil günstig und viel leichter und der teflon pin würde eh nicht schön sitzen
grüße grüni

Dank! :up:
Hutze ist eins, aber die Porsche-typ Geblase muss ich mich dann noch besorgen ($$). Ich will auch gerne dann später das Luftsystem am Motor behalten können ;-)
Dazu: der Jürgen behaupt das extrem einkurzen ist kein Problem, dann glaub ich ihm :-)

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang 1200 RS

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 ]

VeeDee

61

13682

Fr 25. Mär 2016, 18:08

VeeDee Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang ........1200 Typ 1 TURBO........

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

kaeferdesaster

40

13325

Sa 31. Dez 2011, 08:16

kaeferdesaster Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Rhinos 1200 Pro

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Rhino

28

8789

Di 11. Dez 2012, 14:02

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Gewindefahrwerk für 1200

Marc2911

6

2174

Fr 21. Sep 2012, 09:19

Marc2911 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Ist der 1200 challenge tot,-

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Torben Alstrup

21

7613

Di 12. Nov 2013, 08:03

Uwe Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO