Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 04:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3350
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
ich stell meine Briefe auch immer hier rein, wenn wenn es einem hilft freuts mich

:-)

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 12:21 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 851
Ich denke, das ist ein anderes Thema ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 110
Wohnort: Duisburg
Käfer: Mexikaner 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Fahrzeug: MX5 NBFL veredelt
triker66 hat geschrieben:
-SR- hat geschrieben:
ist doch scheißegal wie er das macht.....



Das finde ich nicht. Wenn man so einen Motor hat will man ihn auch offiziell fahren.

H



Das seh ich genau so.
Mein Mex ist zwar noch auf 07 Nummer angemeldet also kann es mir fast egal sein, aber meine Bestreben ist es auch alles mal auf H-Kennzeichen wieder umzumelden.
Zur Zeit habe ich einen 1835ccm Motor rumliegen der verbaut werden soll, dumm das dort noch eine Kadron Zweivergaseranlagen drauf ist, die wie ich erfahren habe definitv nicht eintragungsfähig ist.
Deshalb ist es für mich immer interessant zu erfahren wie andere ihre diesbezüglichen Angelegenheiten geregelt bekommen.
Man lernt ja gerne dazu.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3216
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Alles geht, nur der Frosch hüpft. So wie er den Ovali gemacht hat, wird er auch schon einen Plan fürs Eintragen haben, mal abwarten.

Zuerst soll ja der Motor gebaut werden, find ich spannender.

:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 19:02 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 851
Genau, erstmal muss der Motor fertig :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 05:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12746
Wohnort: Obergerlafingen
Immer dieses Blabla hier...

Bis Baujahr 10/71 ist mit den passenden Modifikationen am Fahrzeug 160PS auch für Normalos eintragbar.
Wie die 160PS erzielt werden ist da vollkommen egal wenn es im Standgas unter 4% Co bleibt.
Vmax ist dann 210kmh

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Zuletzt geändert von Poloeins am Mo 21. Aug 2017, 07:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 06:54 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 851
Poloeins hat geschrieben:
Immer dieses Blabla hier...

Bis Baujahr 10/71 ist mit den passenden Modifikationen am Fahrzeug 160PS auch für Normalos eintragbar.
Wie die 160PS erziehlt werden ist da vollkommen egal wenn es im Standgas unter 4% Co bleibt.
Vmax ist dann 210kmh


:handgestures-thumbupright:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 1009
War es nicht der Tag der ersten Zulassung? Vor dem Stichtag.

Zurück zum Motor.....;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12746
Wohnort: Obergerlafingen
Stimmt natürlich...

P.S.:Klugscheisser mag niemand :lol: :lol: :lol:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 20:32 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 851
Moin moin,
Bin gerade am gucken, wegen passender Saugrohre für die 48er DRLA.
Was haltet ihr von so Saugrohren mit Mischerkammer, wie die vom Orra?

http://www.typ4shop.de/product_info.php ... olzen.html

Gruß
Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 916
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
:up:

Funktioniert.
Allerdings ist der Effekt mit dem Drehmomentgewinn nicht zwingend auf jedem Motor gegeben.

Das sind aber Typ4 Ansaugrohre...Du hast doch einen 2332 ccm Typ1...ich habe nicht mehr alles durchgescrollt.

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3350
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Jürgen N. hat geschrieben:
:up:

Funktioniert.
Allerdings ist der Effekt mit dem Drehmomentgewinn nicht zwingend auf jedem Motor gegeben.

Das sind aber Typ4 Ansaugrohre...Du hast doch einen 2332 ccm Typ1...ich habe nicht mehr alles durchgescrollt.

Gruss Jürgen


mit den Köpfen von Remmele, die haben einen T4 Ansauganschluss

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 196
Käfer: 68er 1500er Ex Auto; 2,1 T1
Karmann: 65er Kabrio
Endlich gehts mit dem Thema Motor hier weiter :lol: :lol: :lol:


hoffentlich gibts bald mehr Bilder :mrgreen:

Grüße
Lars

_________________
Mein Projekttagebuch (allerdings auf Englisch): http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=596477


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO