Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 00:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 11:24 
Offline

Registriert: September 2017
Beiträge: 2
Hallo zusammen :music-rockout:

Es geht um folgendes. Habe einen 1302 mit 70er Federn und gekürzten Achsrohren und dämpfer an der Vorderachse. Jetzt würde ich aber ganz gerne noch tiefer gehen. Im Internet sind Bilder von Gewindefahrwerken die dem Boden ganz schön nah kommen. Die Fahrwerke werden aber nur mit einem verstellbereich bis 80mm angeboten. Selbst mit der einstellung würde ich nicht auf die gewünschte Tiefe kommen. Hat jemand ein gewindefahrwerk verbaut ? Wie ist das mit den spurstangen und dem häuschen? Bilder wären auch nett :obscene-drinkingcheers:

hoffe es gibt hier den ein oder anderen der mir helfen könnte.
vielen Dank schon mal im voraus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2235
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
80mm sind schon ziemlich grenzwertig für den Restfederweg.

Beim harten Einfedern können die Querlenker an das Lenkgetriebe schlagen. Ist auf Dauer ungesund.


Always Aircooled

VeeDee

_________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 20:42 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 57
VeeDee hat geschrieben:
80mm sind schon ziemlich grenzwertig für den Restfederweg.

Beim harten Einfedern können die Querlenker an das Lenkgetriebe schlagen. Ist auf Dauer ungesund.


Always Aircooled

VeeDee


HI VeeDee,

sicher, dass sowas möglich ist? Kann mir gar nicht vorstellen, dass das geht.

Ich habe aktuell das Kerscher Gewindefahrwerk für die 2 Punkt Achse drin und hatte vorher die 080 Federn von Kerscher verbaut.
Das Gewindefahrwerk kommt schon noch tiefer, du kannst ihn fast auf die Erde legen damit. Ist natürlich nicht sinnvoll, aber gehen tut es.

Gruß,
Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2235
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Ich kann ja mal Fotos von meinen Querlenkern machen.

Okay, war 12cm tiefer mit Gewindefahrwerk.

_________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 22:51 
Offline

Registriert: September 2017
Beiträge: 2
Metalandy hat geschrieben:
VeeDee hat geschrieben:
80mm sind schon ziemlich grenzwertig für den Restfederweg.

Beim harten Einfedern können die Querlenker an das Lenkgetriebe schlagen. Ist auf Dauer ungesund.


Always Aircooled

VeeDee


HI VeeDee,

sicher, dass sowas möglich ist? Kann mir gar nicht vorstellen, dass das geht.

Ich habe aktuell das Kerscher Gewindefahrwerk für die 2 Punkt Achse drin und hatte vorher die 080 Federn von Kerscher verbaut.
Das Gewindefahrwerk kommt schon noch tiefer, du kannst ihn fast auf die Erde legen damit. Ist natürlich nicht sinnvoll, aber gehen tut es.

Gruß,
Andy



ist das mit der 3punkt Aufnahme identisch von den Maßen her?

hast du vielleicht ein Bild?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 20:16 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 57
Das kann ich dir nicht sagen, aber die Emmi Kerscher bestimmt.
Anbei mal ein paar Fotos. Du siehst sehr gut, dass da noch ordentlich Restgewinde vorhanden ist. Selbst wenn der Verstellbereich für die 3-Punkt-Achse nicht so groß sein sollte, sollte es dennoch reichen, denke ich.


Dateianhänge:
IMG_20170714_122000_308.jpg
IMG_20170714_122000_308.jpg [ 111.57 KiB | 456-mal betrachtet ]
17854924_1295888177127509_7149953666453018527_o.jpg
17854924_1295888177127509_7149953666453018527_o.jpg [ 186.57 KiB | 456-mal betrachtet ]
20170802_174959.jpg
20170802_174959.jpg [ 74.88 KiB | 456-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3222
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-coolphotos:

Ausreichend :mrgreen:
(Das gleiche liegt hier und wartet...)

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2016
Beiträge: 29
Käfer: 1302
Hab auch die 3-Punkt Achse und KW Gewindefahrwerk. Kritisch wird beim tief Fahren vor allem der Abstand von Spurstangen zum Häuschen. Hab vor dem Einbau mal den Federweg ohne Feder abgefahren, da lag die Spurstange bei ca. 270-280mm Radmitte zu Kotflügelkante an.

KW gibt im Gutachten ein Tiefstmaß von 325mm Radmitte-Kotflügelkante an. Heisst also ca. 50mm Einfederweg. Ich fahre ca. 315-320, das ist gerade noch so fahrbar. Bei heftigen Bodenwellen und Schlaglöchern geht er schon recht hart in den Federwegsbegrenzer. Wenn man noch tiefer will sollte man den 50mm langen Begrenzer auf ca. 35mm kürzen, sonst hüpft er an der Vorderachse nur noch durch die Gegend.

Aber man sollte das Problem mit den Spurstangen auf jeden Fall im Hinterkopf behalten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 177
Wohnort: 15345 Eggersdorf
Ich fahr das Gewinde von fk guter Preis und noch Restfederweg mit 3 punktaufnahme

Gruß Mario


Dateianhänge:
IMG_3325.PNG
IMG_3325.PNG [ 762.7 KiB | 392-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1302 3-punkt Gewindefahrwerk VA
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 14:11 
Offline

Registriert: September 2016
Beiträge: 352
Wohnort: Witten a d Ruhr
"Aber man sollte das Problem mit den Spurstangen auf jeden Fall im Hinterkopf behalten!"

Da muß ich mich selbst in den A... treten, das habe ich auch nicht bedacht, werde das direkt gleich nachholen.
Grüße Andre


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Nockenwellenrad 3-Punkt

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Vari-Mann

18

4183

Di 13. Aug 2013, 20:46

Vari-Mann Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Getriebelager 2-3 Punkt kompatibel?

north-cape-scraper

10

3083

Fr 27. Jan 2012, 18:55

north-cape-scraper Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Warum 3-punkt welle??

arnorz

6

1768

Di 22. Mär 2016, 16:42

Jürgen N. Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 3-Punkt Gurt Automatik für hinten

superdani666

6

1402

Mi 7. Sep 2016, 20:53

VeeDee Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Kindersitz für 2-Punkt Gurt von MaxiCosi Priori

schickard

1

2890

So 22. Jul 2012, 09:44

Danchy Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO