Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 05:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 193
Käfer: 68er 1500er Ex Auto; 2,1 T1
Karmann: 65er Kabrio
Hi Walter,

gibts mehr Bilder... Verbaut ? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Danke und Grüße
Lars

_________________
Mein Projekttagebuch (allerdings auf Englisch): http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=596477


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 166
Wohnort: Salzburg
Hallo Lars

Bilder gibt's später

Erzähl mal was zum Berg, muß man das selber Aufbauen (Wellen schweißen lassen, usw)


Walter

PS.: welchen Robert kennst und meist du


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 193
Käfer: 68er 1500er Ex Auto; 2,1 T1
Karmann: 65er Kabrio
Hallo Walter,

ich habe mein B5 schon vor über 15 Jahren gekauft. Berg verkauft(e) das B5 Set komplett mit geschweißt verlängerten Wellen und allem was nicht orginal ist und für den Umbau gebraucht wird. Hatte erst Gary Berg gefragt, der hatte aber keine Zeit und hat mir Dave Folts Transmissions für den Aufbau empfohlen. Dave hat mir dann ein B5 Pendelachsgetriebe aufgebaut.

Mittlerweile ist mein Projekt zu Schräglenkern mutiert :mrgreen: und ich hatte angefangen das B5 mit Peloquin Diff umzubauen - siehe hier: restaurationen-und-umbauten/neues-peloquin-differential-fur-mein-getriebe-t12283.html

Durch den Komplettumbau unseres Hauses und dem Neubau einer Garage :music-rockout: ruht das Karmann Projekt seit zwei Jahren. Hoffe im Herbst geht es endlich wieder los.

Sind die Wellen von Robert (... P.S.) Bernauer neu aus einem Stück? Von dem, was ich auf den Bildern sehe, ist es sonst das gleiche Prinzip wie bei Berg, der letztendlich auch Porsche kopiert hat, oder? Leider ist das B5 Gehäuse aus Guß und so groß, dass Drehstabrohr und Karosse leicht angepasst werden müssen.

Viel Spass mit deinem neuen 5-Gang :up:

Grüße
Lars

_________________
Mein Projekttagebuch (allerdings auf Englisch): http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=596477


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 911
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Hallo Lars,

wenn Du das Berggetriebe noch nicht zusammen hast, könntest Du den hinteren Deckel noch ändern.
Am Deckel hinten eine Ecke rausschleifen und eine dünne Platte wieder sauber verschweissen, dann passt es gerade so ohne Nacharbeit an der Bodengruppe.
Bei mir ist der Freigang nach Entfernen der Dichtmasse bei irgendwo 2-3mm.

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Di 5. Sep 2017, 08:58 
Offline

Registriert: September 2011
Beiträge: 359
Hallo Jürgen,

hast Du eventuell ein Foto vom geänderten Deckel? Ich habe auch ein Berg5-Kit, das in meinen Ovali soll und da wäre es natürlich schön, wenn ich an der Karosserie nichts ändern müßte... ;)

Viele Grüße,

Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Di 5. Sep 2017, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 193
Käfer: 68er 1500er Ex Auto; 2,1 T1
Karmann: 65er Kabrio
Hi Tobi und Jürgen,

prima Tip und seh's genauso, aber um Walter's thread nicht zu kapern :character-oldtimer: , können wir B5s gerne hier: restaurationen-und-umbauten/neues-peloquin-differential-fur-mein-getriebe-t12283.html weiter besprechen, wenn ihr Lust habt?

Grüße
Lars

_________________
Mein Projekttagebuch (allerdings auf Englisch): http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=596477


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Di 5. Sep 2017, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 166
Wohnort: Salzburg
So, nun gibt`s wieder Fotos

Getriebe eingebaut ohne zu schleifen oder Flexen

die engste Stelle war bei der Mutter/Gurtschraube, einmal mit einem Holzstab drauf geschlagen und von 5 auf 10mm Abstand geklopft,
die restlichen Engstellen liegen bei ca. 8mm

@Lars: die Wellen sind nicht wie bei Berg geschweißt (die sollen ja öfters gebrochen sein) vielleicht gibt Robert Infos raus


Walter


Dateianhänge:
DSC01667.JPG
DSC01667.JPG [ 93.23 KiB | 631-mal betrachtet ]
DSC01664.JPG
DSC01664.JPG [ 68.22 KiB | 631-mal betrachtet ]
DSC01658.JPG
DSC01658.JPG [ 85.96 KiB | 631-mal betrachtet ]
DSC01656.JPG
DSC01656.JPG [ 112.13 KiB | 631-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Di 5. Sep 2017, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 193
Käfer: 68er 1500er Ex Auto; 2,1 T1
Karmann: 65er Kabrio
Hallo Walter,

Danke für die Fotos! Passt ja perfekt :up: :up: :up:
Schöner Umbausatz.

Ich geh mal davon aus, dass meine Wellen nicht brechen werden :handgestures-fingerscrossed:

Grüße
Lars

_________________
Mein Projekttagebuch (allerdings auf Englisch): http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=596477


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 911
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Sieht gut aus.
So viel Luft ist beim Berg5 nicht :) .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12737
Wohnort: Obergerlafingen
:music-rockout:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Di 26. Sep 2017, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 166
Wohnort: Salzburg
Hallo Getriebefans

erste kurze Probefahrt machte einen sehr positiven Eindruck

Getriebe und Motor reingesteckt, Schaltkulisse für den 5. vorerst etwas abgeändert, hier muß man aber für meine Zwecke noch was Vernünftiges bauen.

Getriebe schaltet sich sportlich knackig, für meine Zwecke genau richtig und mit meiner engen Abstufung fühlt man sich wie in einem F1 :D

nächstes Jahr wird dann bei Bergrennen richtig geprügelt, hoffentlich ist der Winter bald vorbei :P

Grüße, Walter


Zuletzt geändert von 13dreier am Sa 30. Sep 2017, 07:15, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5 Gang, jetzt geht`s los
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 05:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 166
Wohnort: Salzburg
Hallo

kann mir von den Berg5 Fahrern jemand mit Anregungen helfen, ich hab für die Änderung der Schaltkulisse noch keine richtige Lösung.
Problem ist vom 2. auf den (Anschlag) 3. der sollte gefedert sein und mit einem entsprechenden Rechtsdruck die Führung für den 5. freigeben.

Mit einer originalen VW-Kulisse ist ein schnelles Kampfschalten :D nicht so gut, einen HiTech Schaltturm möchte ich aber nicht verwenden,
erstens wegen Platzgründe und zweitens hab ich schon länger eine 25%tige Schaltwegverkürzung verbaut

wie habt ihr das gelöst?

Walter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang 1. Gang rutscht raus (geht nicht rein) wenn Getriebe warm !

kglout

6

2429

Mo 18. Mai 2015, 19:07

kglout Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Die fantastischen vier „jetzt geht’s ab“ 1992 im HOT Lage!

mr.-bene

2

1203

Mo 10. Dez 2012, 19:48

luftgeboxt Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge die gang is online

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

John Bitch

17

4968

Mo 9. Aug 2010, 20:56

John Bitch Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 5 Gang im 1303

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Spechtl

22

7616

Di 26. Apr 2016, 21:05

VeeDee Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang verstärkter 1.Gang

Henry / MKT

12

3446

Mi 25. Jun 2014, 08:16

turbokaefer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO