Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 01:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weber 48 IDA Abstimmung mit Lamnda Sonde
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 09:21 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 47
Käfer: 1303 RS
Hi,

ich bin mittlerweile ein gutes Stück weiter gekommen. Neue Auspuffanlage ist montiert, alle Instrumente sind angeschlossen.

AIM MXL als Dash-Display, Stack Pro Control Lamnda, Tankuhr und Öldruck....

Nachdem ich die Lamnda Sonde montiert habe hat mich natürlich der Wert interessiert, dieser war exakt bei 1,0. Ich habe dann die CO Schrauben jeweils um 0,5 Umdrehungen weiter aufgedreht und habe nun einen Wert vom 0,87-0,90 im Standgas (ca. 900 UPM). Vergaser wurden vorher synchronisiert und haben einen Luftdurchsatz (ohne Luftfilter) von ca. 10 kg/h

Das ging mir doch alles etwas zu schnell....Frage: Wie nutz Ihr euer Lambda Sonde zum einstellen der Vergaser. Klar Teillast und Volllast konnte noch nicht getestet werden, mir geht es hier zunächst um das Standgas.

Zur Info: 2,9 L Typ 4 mit Weber 48 IDA

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 48 IDA Abstimmung mit Lamnda Sonde
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 336
Eigentlich garnicht... CO stelle ich so ein das der Motor am besten läuft.
Wie war das nochmal, CO-Schraube rein bis die Drehzahl abfällt bzw er zu patschen anfängt, dann langsam rausdrehen, an dem Punkt an dem die Drehzahl am höchsten ist noch ein ticken mehr raus und gut. Ich wiederhole das Spiel dann gerne nochmal, bzw es kommt auf die Ausgangssituation des Motor an.
Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 48 IDA Abstimmung mit Lamnda Sonde
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 16:35 
Offline

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1900
JR58 hat geschrieben:
Eigentlich garnicht... CO stelle ich so ein das der Motor am besten läuft.
Wie war das nochmal, CO-Schraube rein bis die Drehzahl abfällt bzw er zu patschen anfängt, dann langsam rausdrehen, an dem Punkt an dem die Drehzahl am höchsten ist noch ein ticken mehr raus und gut. Ich wiederhole das Spiel dann gerne nochmal, bzw es kommt auf die Ausgangssituation des Motor an.
Grüße



Sorry und ich hole meine Glaskugel raus und befummel sie. :lol:

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit ein scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 48 IDA Abstimmung mit Lamnda Sonde
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 336
Jedem wie es gefällt ;)
CO Leerlauf meinte ich natürlich... ich bin davon ausgegangen das hier nur über syncronisieren und CO im LL gefragt wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 48 IDA Abstimmung mit Lamnda Sonde
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 13:01 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 47
Käfer: 1303 RS
Es geht mir hier konkret um die einstellung mit lamnda sonde, hat da jemand erfahrungen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 48 IDA Abstimmung mit Lamnda Sonde
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2014
Beiträge: 187
Wohnort: 89143 Gerhausen
Käfer: Mj.1970 Cal Look
Fahrzeug: BMW F20 118D
Fahrzeug: BMW F800GS
Fahrzeug: Zündapp KS 50 Super Sport
hilft dir dieser Thread nicht weiter: topic748.html

_________________
Grüße, Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 48 IDA Abstimmung mit Lamnda Sonde
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 336
Wenn wir hier von reinem Leerlauf reden dann nein. Da funktioniert das dann so wie oben beschrieben... da achte ich eher auf einen sauberen Motorlauf, je runder er läuft desto besser "schmeckt" ihm das Gemisch. Lambda interessiert mich eigentlich nur beim fahren, sprich unter Last.
Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Weber 48IDF Abstimmung beim Typ4 2,4ltr

highskreen

10

4154

Do 31. Mai 2012, 11:57

Varus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Abstimmung auf Prüfstand

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 10, 11, 12 ]

4takter

165

40087

Fr 2. Jan 2015, 00:30

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang neue Abstimmung für 2l Typ1

Leue

11

3294

Do 30. Aug 2012, 08:56

Leue Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Motorenprüfstand- Abstimmung von selbstgebauten Motoren

MaQ

14

5572

Do 17. Jul 2014, 10:21

4takter Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Abstimmung des Motors, was für Lambdawerte stellt ihr ein?

triker66

0

709

So 6. Apr 2014, 19:13

triker66 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO