Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Subaru EJ22 Zahnriemenspanner
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 12:52 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 50
Käfer: 1200 Mex mit 69er Schräglenker Fahrgestell in Bau
Transporter: T4 Multivan 2,5 TDI Atlantis 1999
Fahrzeug: Audi A3 2,0TDI DSG S-Line 2016
Hallo, kann mir jemand sagen wie der Zahnriemenspanner funktioniert? Ich habe die Schraube von der Spannrolle gelöst, aber der Spanner geht nicht zurück.

LG Volkert


Dateianhänge:
IMG_0006.JPG
IMG_0006.JPG [ 90.65 KiB | 552-mal betrachtet ]
IMG_0005.JPG
IMG_0005.JPG [ 92.31 KiB | 552-mal betrachtet ]

_________________
Man kann auch ohne einen Käfer leben, aber es lohnt sich nicht.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Subaru EJ22 Zahnriemenspanner
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 13:59 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 150
Wohnort: 46284 Dorsten
Käfer: 84er Mex
Fahrzeug: Passat W8
Fahrzeug: Peugeot 206CC
Fahrzeug: Suzuki DL1000 V Strom
Sieht für mich so aus als müsste man die Spannrolle mit einem passenden Werkzeug gegen den Spanner drehen und dann einen Stift in die auf dem Bild sichtbaren Bohrungen stecken wenn diese fluchten.

_________________
Mfg Micha

Wer später Bremst fährt länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Subaru EJ22 Zahnriemenspanner
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 17:16 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 50
Käfer: 1200 Mex mit 69er Schräglenker Fahrgestell in Bau
Transporter: T4 Multivan 2,5 TDI Atlantis 1999
Fahrzeug: Audi A3 2,0TDI DSG S-Line 2016
Ich habe einen Meißel in die Rolle gesteckt und mit einer Rohrzange es versucht, aber der Exenter in der Rolle kann nur nach links gedreht werden und der Spanner spannt noch mehr. Das mit der Bohrung ist richtig, das habe ich auch mal irgendwo gesehen. Ich muss es mir nochmal genau ansehen.

_________________
Man kann auch ohne einen Käfer leben, aber es lohnt sich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Subaru EJ22 Zahnriemenspanner
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1840
Wohnort: 71364
Käfer: 1303 Bj.75 mit Subaru 2,5 Turbo
Fahrzeug: Opel Astra-H Caravan
Fahrzeug: Suzuki Bandit 600
Fahrzeug: Herkules K50 II Ultra LC
Die Schrauben vom Spanner entfernen

Den Spanner entnehmen

Mit dem Schraubstock den Kolben vorsichtig und langsam zurückdrücken

In die Borhrungen einen passenden Stift einsezen

Jetzt ist der Kolben ganz hinten.

Spanner wieder einsetzen

Gruß

ELO :character-oldtimer:

_________________
Ich habe keine Ahnung - und davon jede Menge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Subaru EJ22 Zahnriemenspanner
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 18:37 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 50
Käfer: 1200 Mex mit 69er Schräglenker Fahrgestell in Bau
Transporter: T4 Multivan 2,5 TDI Atlantis 1999
Fahrzeug: Audi A3 2,0TDI DSG S-Line 2016
Aaaahh, danke, so werde ich es machen.

_________________
Man kann auch ohne einen Käfer leben, aber es lohnt sich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Subaru EJ22 Zahnriemenspanner
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1221
Wohnort: glücklicherweise nicht in Iserlohn!
bobycar09 hat geschrieben:
Ich habe einen Meißel in die Rolle gesteckt und mit einer Rohrzange es versucht, aber der Exenter in der Rolle kann nur nach links gedreht werden und der Spanner spannt noch mehr.


Na wenns mit Meißel und Rohrzange nicht klappt, wie denn dann? :text-bravo: :text-bravo: :text-bravo: :text-bravo:

Na klar: Einen grossen Hammer gibts bestimmt auch irgendwo.....................


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Subaru EJ22 Zahnriemenspanner
BeitragVerfasst: So 13. Aug 2017, 20:41 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 95
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Wichtig ist ganz langsam....Und nicht schnell und mit Gewalt zurück drehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Subaru EJ22 Zahnriemenspanner
BeitragVerfasst: So 13. Aug 2017, 21:57 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 50
Käfer: 1200 Mex mit 69er Schräglenker Fahrgestell in Bau
Transporter: T4 Multivan 2,5 TDI Atlantis 1999
Fahrzeug: Audi A3 2,0TDI DSG S-Line 2016
Danke für eure Hilfe. Habe ich hin bekommen, hat alles gut geklappt.

Schöne Grüße aus Nordfriesland

Volkert

_________________
Man kann auch ohne einen Käfer leben, aber es lohnt sich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Einstellung / Position der Nockenwellen Subaru EJ22

hessenware

1

1309

Mo 12. Sep 2016, 15:42

Pini1303 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Geschafft: Abgasgutachten Euro1 mit Subaru EJ22 im Käfer!

Pini1303

6

3747

Do 5. Feb 2015, 10:16

hexahelix Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Subaru EJ22 oder EJ20T. Fragen über Fragen

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

Basse

42

17766

Mi 13. Mai 2015, 09:18

Basse Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Subaru Motor Subaru Getriebe

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

Subadudu

58

11888

Sa 7. Okt 2017, 21:03

Subadudu Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang EJ22 im 1303...Kühlerfragen...

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Pini1303

16

5537

Sa 2. Feb 2013, 21:01

bodo1303 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO