Aktuelle Zeit: Di 22. Aug 2017, 15:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Bremsanlage gehört zu den sicherheitsrelevanten Teilen am Fahrzeug und an ihr darf nicht von Laien bzw. nur unter fachkundiger Aufsicht gearbeitet werden.

Bei Problemen oder Unklarheiten an der Bremsanlage immer zur Fachwerkstatt!

Es geht um Eure und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1200l Tieferlegen mit tiefen Achsschenkeln
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 14:22 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 258
Wohnort: Schlangen
Zum Stabi:
bei TAS an der Kugelgelenk VA fahre ich persönlich den Stabi(Tafel/Eibach 15mm) obenauf montiert:
Gibt an der Stelle mehr Bodenfreiheit.
Grüße,
Daniel

Dateianhang:
stabi.JPG
stabi.JPG [ 20.62 KiB | 71-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200l Tieferlegen mit tiefen Achsschenkeln
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 16:42 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3012
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Fuss-im-Ohr hat geschrieben:
du hast ja auch optisch beschissen mit deiner CSP Bremse und mich in die Irre geleitet ;)

Gruss Jürgen


Ja, bei dem 66er sind einige versteckte Sachen, wie auch die "CSP Bremse" vorne. Eigentlich stammt die Bremse samt TAS von CB und war ein sehr guter Kauf, sowohl Preis/Leistung, dazu vor einigen Jahren zu sehr guten Konditionen. :D

:character-oldtimer:

@ D.K.

Ineressante Lösung mit dem Stabi. Gut, daß mein Junior nicht hier ist, sonst fängt er wieder mit dem Tieferlegen nochmals an. :)

Deine Vorderreifen schauen nach sehr niedrigem Querschnitt aus. Was fährst du da vorne?

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200l Tieferlegen mit tiefen Achsschenkeln
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 17:38 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 258
Wohnort: Schlangen
@yoko:
Das war nur ne "Probemontage" 165/45/15 auf 4,5x15ET34 Radkappe.
Ich fahr seit über 10 Jahren 165/65/15 auf 4,5x15ET34 rundum (hier nur hinten).

Dateianhang:
CIMG0585 kl.JPG
CIMG0585 kl.JPG [ 75.93 KiB | 52-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welche Radlager zu diesen Achsschenkeln?

j.w.

2

875

Mo 18. Nov 2013, 14:06

j.w. Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Tieferlegen HA -

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Käfer-speedster

18

3114

Fr 27. Nov 2015, 13:38

Fuss-im-Ohr Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer Bj. 72 Tieferlegen??

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Philipp0802

28

12413

So 15. Apr 2012, 11:48

D.K. Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1302 Tieferlegen

Hansi

1

706

So 7. Aug 2016, 18:15

youngtimerfan Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kübel tieferlegen

brezel-michi

0

772

Mo 19. Aug 2013, 07:29

brezel-michi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO