Aktuelle Zeit: Do 24. Aug 2017, 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ölkühlerhalter für das Drehstabrohr
BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2015
Beiträge: 63
Wohnort: Mainhardt
Käfer: Faltdach Käfer Bj. 62 mit 1300er AB Motor
Transporter: T3 Westfalia Joker (1986)
Fahrzeug: Peugeot 106 Winterschuhkarton
Fahrzeug: BMW M3 E30 (1987)
Fahrzeug: Skoda Superb Combi Familienkutsche
Das gefällt mir!
Frage an Gembler Motorenbau:
Ich bekomme demnächst für meinen 62er Faltdach meinen 1300er AB zum 1641er umgebaut und würde das so machen, dass ich den originalen Ölkühler nicht mehr an seinem Platz verbaue, sondern zwei originale Kühler mit euren Haltern und dem anderen Zubehör ans Drehstabrohr.
So wie hier:
Dateianhang:
Dateikommentar: 2x Originalkühler
Ölkühler 01.jpg
Ölkühler 01.jpg [ 71.17 KiB | 169-mal betrachtet ]

Wäre das ein ordentliches Kühlsystem für einen 50-60 PS 1641er?

Gruß Dirk


Zuletzt geändert von Hügi am Mo 31. Jul 2017, 06:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölkühlerhalter für das Drehstabrohr
BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 27
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Ja, das wäre absolut ausreichend. In dieser Konstellation i.v.m. Typ4 Kühlern haben wir gerade erst einen 2,1 Liter Typ4 mit 132 PS verbaut.

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölkühlerhalter für das Drehstabrohr
BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 750
So ganz grob kann man sagen: je ein Serienkühler Typ1 ist für knapp unter 40 PS ausreichend. Somit schaffen 3 Typ1 irgendwas mit 120PS.

Der Typ4 hat mehr Kapazität, so etwa 50PS traue ich ihm zu. 3x Typ4 schaffen recht gut 150PS zu bändigen.

Ob parallel oder seriell durchströmt sollte fast egal sein... bei parallel kommt es auf die Verschlauchung an, der Weg des geringsten Widerstands zählt dann halt mit.

Seriell ist es dann fast egal wie verschlaucht wird, allerdings sinkt die Leistung beträchtlich, da ja die Differenztemperatur sich halbiert... aber für die Pumpe besser ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Durchmesser vom Drehstabrohr? T2B

luftgeboxt

0

958

Fr 13. Apr 2012, 10:53

luftgeboxt Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Drehstabrohr richten???

Roter03

10

2496

Do 31. Jul 2014, 14:24

Michl Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO