Aktuelle Zeit: Mo 18. Jun 2018, 08:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 08:36 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 67
Hallo!

Jetzt ists so weit- ich weiß nicht mehr weiter.
Habe meinen T3 Bus mit EMS Stinger V4 auf Einspritzung umgebaut. Vergaser auf DK umgebaut und in die Ansaugstutzen die Injektoren einer R6 RJ15 eingebaut. Benzinpumpe und Filter vom WBX, Benzindruckregler ist einstellbar.
Motor läuft, Drehzahlerfassung ist hinter dem Lüfterrad ein 36-1 Triggerrad. Passt alles sehr gut. Nur wenn der Motor läuft, steigt die Drehzahl bis ca. 1500Umin, dann werden die Injektoren auf 0% Einspritzung gestellt, Drehzahl sinkt wieder auf ca. 1000umin, danach wieder 10% Einspritzmenge, Drehzahl steigt wieder auf die 1500Umin, dann schalten die Injektoren wieder weg. So pendelt der Motor hin und her, mehr Sprit. mehr Luft bringt alles nichts.
Hab schon die Zündung wieder auf original Umgebaut, neue Stromversorgung für das Steuergerät verlegt, Massepunkte geändert. Keine Ahnung was ich noch probieren soll.
Hat wer einen Tipp für mich?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1334
Wohnort: 36093 Künzell
Hast du vielleicht die Schubabschaltung aktiviert? overun fuelcut

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 10:25 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 67
Schubabschaltung, Lambdaregelung, 2nd injector, Temperaturkompensation, alles schon ausgeschalten.
Er will mit der Drehzahl steigen und bei ca. 1500Umin schalten die Injektoren weg.
Teilweise ist dieses Injector wegschalten schon bei 1200Umin. Ist also kein fixer Wert bei dem die nicht mehr einspritzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13154
Wohnort: Duisburg
Triggerung am Lüfterrad????

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 11:51 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 67
Hinter dem Lüfterrad. MSS Markus hat das im Programm. Funktioniert sehr gut und ist erschwinglich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13154
Wohnort: Duisburg
Ahso..Typ4!

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 12:58 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 67
ja ist Typ4- über Riementrieb würde das nicht gut gehen mit dem Triggern...
Frage, wie viel Strom brauchen die Injektoren? Ich versorge die Stinger mit einem 2.5Qmm Kabel, im Betrieb kommen dort aber nur 11.7Volt an. Die Injektoren hängen alle mit dran an der Plusversorgung (in reihe) kann es sein das an den Injektoren die Spannung so weit zusammenbricht das die nicht mehr öffnen können?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 236
Wohnort: Neuburg / Donau
Käfer: 1302 TopChop mit 2,1 WBX
Käfer: 57´er Rat
Fahrzeug: Ansonsten nur alte Kisten
Fahrzeug: wegen Neuwagenboykott
Luftkrank hat geschrieben:
jDie Injektoren hängen alle mit dran an der Plusversorgung (in reihe) kann es sein das an den Injektoren die Spannung so weit zusammenbricht das die nicht mehr öffnen können?


Einspritztechnisch bin ich nicht die hellste Leuchte am Himmel, aber bist Du sicher das die in "Reihe" an der Stromversorgung hängen sollen?
Evtl. liege ich falsch, aber das werde ich gleich lesen :character-afro:

Gruß

Michl

_________________
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr Gedenke ich zu leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1334
Wohnort: 36093 Künzell
Was für Düsen hast Du? Wie viel OHM?

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 16:02 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 67
In Reihe heißt ich geh mit dem Plus von einem Injektor zum nächsten. Stimmt so, habe ich bei meinem Käfer der auch Einspritzung hat genau so gemacht.
Düsen sind Bosch EV 14 nano mit 16Ohm. Düsenbezeichnung bin ich mir nicht 100% sicher, ohm habe ich mit 16 gemessen. Lt. Stingermanual kein Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1334
Wohnort: 36093 Künzell
War es eine gebrauchte Anlage , die vielleicht einen defekt hat.
Mir fällt nichts mehr ein.

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 16:14 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 67
Ja war alles gebraucht und der Verkäufer ein A loch. Trotzdem glaube ich nicht das etwas kaputt ist. Zumindest hoffe ich das. Habe halt keine Stinger liegen mit der ich das Probieren könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 16:15 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 67
Könnte ein Defekter Injektor diesen Fehler machen? Da ist mir mal einer hinunter gefallen. Spritzbild auf dauerplus und minus ist aber ok.
Kann ein Injector stecken bleiben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 16:53 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5257
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Wenn ein Injektor hängen bleibt, ist das ein mechanisches Problem. Er bleibt einfach offen,oder zu, egal ob eine Spannung anliegt oder nicht. Das macht sich im Motorlauf bemerkbar, ist aber dem Steuergerät egal. Lediglich die Lambdaregelung reagiert daruf

Was ist mit den 11,7 Volt? Wie viel Volt an der Batterie? Saubere Masseverbindung? Eine Verbindung der Spannungsversorgung von Injektor zu Injektor ist keine Reihenschaltung, aber funktioniert nur bei richtig ausgelegtem Kabelquerschnitt.
Hat das Steuergerät keine Einzelausgänge für die Injektoren?

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stinger V4 4424 dreht Injektoren ab
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1334
Wohnort: 36093 Künzell
Gibt es im Programm eine Filterung für die Empfindlichkeit des Triggers?

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Subaru EJ25 Kennfeld für EMS Stinger V4

TaxAs

0

897

So 20. Aug 2017, 13:00

TaxAs Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Spurstangenköpfe gewinde dreht mit

reenyman

1

1435

Fr 16. Aug 2013, 16:28

Ralf/Pigalle Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Motor dreht Kaum noch

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Sushi1303

19

7646

Do 25. Apr 2013, 08:09

aquila Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Motor dreht schwer nach Schwungradmontage

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

Kanu-65

33

9044

Fr 5. Aug 2016, 18:24

Kanu-65 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Wer dreht und macht auch mal kleinere Aluschweißarbeiten?

Aircooled Cruiser

8

3574

Fr 25. Okt 2013, 13:12

Aircooled Cruiser Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO