Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 17:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 01:21 
Offline

Registriert: Oktober 2017
Beiträge: 18
Welche Verdichtung sollte man fahren für ein 2,7 -2,9
gruß Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 05:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2090
Micha hat geschrieben:
Welche Verdichtung sollte man fahren für ein 2,7 -2,9
gruß Micha


Was für eine Nockenwelle soll verbaut werden? Kommt der Motor in einen Bus? usw.
Ich persönlich mache immer 10-10,5:1

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 457
Wohnort: Werkstatt/Hessen
Transporter: T2b
Fahrzeug: VW 914
Fahrzeug: Porsche 356
Was für eine Nockenwelle soll verbaut werden? Kommt der Motor in einen Bus? usw.
Ich persönlich mache immer 10-10,5:1[/quote]

moin
.....wieviel frühzündung gibst du deinen motoren dann bei 10:1 ?.....
gruss
THEO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 457
Wohnort: Werkstatt/Hessen
Transporter: T2b
Fahrzeug: VW 914
Fahrzeug: Porsche 356
Micha hat geschrieben:
Welche Verdichtung sollte man fahren für ein 2,7 -2,9
gruß Micha

Hallo
ich verdichte meine motren nicht so hoch da ich mit meinem wagen auch in warme länder in den urlaub fahre und der meinung bin das zb 10:1 sehr wirkungsvoll ist du aber den sehr guten sprit brauchst ( findet man nicht überall in südeuropa) und das es schon sehr warm wird um die köpfe herum.....ich gehe max auf 9,5:1 bei 1,5mm Kolbenrückstand das reicht für die strasse und lässt den motor länger leben ,so zumindest mein eindruck.

wenn du mit deinem fahrzeug nur in Deutschland bleibst und hier und da mal zu einem treffen fährst würde ich den motor auch höher verdichten!
was hast du denn für teile eingebaut? Nockenwelle,Zündung , vergaser oder einspritzung?

gruss
THEO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 20:50 
Offline

Registriert: Oktober 2017
Beiträge: 18
Hallo Zusammen
die Motoren kommen in ein Käfer Cabrio rein, der nur zum spaß bewegt wird und ab und an zum Treffen und auch mal 1/4 Mile der 2,7 mit Vergaser und der 2,9 mit den Leichten Remmele Köpfen :lol: und Einspritzung , ich dachte so ca an 11,2 bis 11,6 an Verdichtung bei den einen kommt die neue Nockenwelle 328 von Jürgen N rein und die andere ist von Pauter von Udo rein weis ich aber grade nicht genau welche das war glaube 320


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 457
Wohnort: Werkstatt/Hessen
Transporter: T2b
Fahrzeug: VW 914
Fahrzeug: Porsche 356
1/4 Mile.?.... na dann hau rein mit der verdichtung und vergiss was ich weiter oben geschrieben hatte :music-rockout:
:D
Gruss
THEO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 21:58 
Offline

Registriert: Oktober 2017
Beiträge: 18
Ja 1/4 Mile aber nur zum spaß, ist doch ein Cabrio :mrgreen: bin vor 12 Jahren sehr oft 1/4 Mile gefahren mit typ 4 mit Turbo Bestzeit 11,1 :character-afro: wenn ich viel fahre mit dem Cabrio im jahr sind das 3tkm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 23:34 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 968
Bei der Pauter geht 11,6 auf jeden Fall. Auch auf der Straße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 00:15 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 495
Moin,

ihr könnt die Verdichtung nicht auf die Steuerzeiten der Nockenwelle beziehen!Da hat man Ratz Fatz den Eiermann mit der Klingel ständig im Heck ;)
Für solch enorm hohe Verdichtungsverhältnisse benötigt man auch enorm viel Ventilhub in der Überschneidung,sonst klingelt der wie ein Glockenturm...egal ob Strasse oder 1/4 Mile!

Also für über 11:1 Verdichtung braucht man mal Minimum 6mm Hub in Überschneidung und hochwertigen Saft mit am besten 100 Oktan+.

Und selbst so kommt man im Sommer mit Stau auf der Autobahn und hohen Kopftemperaturen recht schnell in ziemlich üble Bereiche :?

Gruss Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 05:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2090
Ovaltom hat geschrieben:
Moin,

ihr könnt die Verdichtung nicht auf die Steuerzeiten der Nockenwelle beziehen!Da hat man Ratz Fatz den Eiermann mit der Klingel ständig im Heck ;)
Für solch enorm hohe Verdichtungsverhältnisse benötigt man auch enorm viel Ventilhub in der Überschneidung,sonst klingelt der wie ein Glockenturm...egal ob Strasse oder 1/4 Mile!

Also für über 11:1 Verdichtung braucht man mal Minimum 6mm Hub in Überschneidung und hochwertigen Saft mit am besten 100 Oktan+.

Und selbst so kommt man im Sommer mit Stau auf der Autobahn und hohen Kopftemperaturen recht schnell in ziemlich üble Bereiche :?

Gruss Tom


Richtig, und deswegen hatte ich nach der Nockenwelle gefragt.

Gruss Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 07:48 
Offline

Registriert: Oktober 2017
Beiträge: 18
ok erstmal danke an euch. werde probieren das ich so bei 11,3 - 11,6 hinkomme


gruß micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 14:11 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 968
Die Pauter ist eine 322er und ist gut für 260+ PS - je nach Köpfen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdichtung
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2018, 09:39 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 102
2,8 82x105 Web Cam251 Einspritzer 11.8:1 keine Probleme


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Verdichtung

typ_1

8

3423

Di 26. Apr 2011, 09:29

Lexy Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge maximale verdichtung

kaeferdesaster

10

5050

Fr 13. Jan 2012, 11:53

Darkmo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Verdichtung vs. Leistung

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

ChristianK

32

6276

Mi 5. Jul 2017, 07:14

yoko Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Verdichtung, wie hoch kann ich gehen?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

emmix78

23

9737

Mo 9. Apr 2012, 19:16

triker66 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Welche Verdichtung bei 2180ccm Drehmomentmotor?

toto

3

2023

Mo 4. Mär 2013, 12:00

toto Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SG1303S und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO