Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 04:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 08:41 
Offline

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 75
Gewicht laut website (precisionalloy.com/pages/tf-1.html)
Weight - 40 Pounds

_________________
www.ollo-motors.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 08:57 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 852
Ja mach mal. Hab gerade keins da.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 07:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2012
Beiträge: 77
Wohnort: 31655 Stadthagen
Das Gehäuse wiegt 18.6 Kilo ohne die Zuganker mit 94er Bohrung .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3216
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:handgestures-thumbupright: Danke.
Ich werd mein Autolinea nun auch mal beim Kollegen abwiegen.
Sollte ja nicht allzuschwer sein, wenns aus "Puffreis" ist, wie Udo meinte. :mrgreen:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 18:17 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 852
Sind sehr schwer und brechen trotzdem schnell. Ich habe schon 2 Rennmotoren auf mag umgerüstet . Erst wenn man Motoren richtig belastet kann man Schlüsse ziehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3216
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Udo hat geschrieben:
Sind sehr schwer und brechen trotzdem schnell. Ich habe schon 2 Rennmotoren auf mag umgerüstet . Erst wenn man Motoren richtig belastet kann man Schlüsse ziehen


Danke Udo, ist interessant, daß die brechen können.
So was hatten wir damit noch nicht, obwohl auch ein Motor bei Bergrennen lief.

Wo sind deine Alublöcke gebrochen?

:character-oldtimer:

Einzig das Gewicht mag ich nicht am Alublock :handgestures-thumbdown:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 19:52 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 852
Eins am nockenwellenlagerbock und ölpumpenöffnung nach nockenwellenbruch . Bei dem anderen haben sich 94er Zylinder ins Gehäuse eingedrückt . Das würde bei mag Gehäusen nicht passieren. Wenn man sich dann die Bruchstellen ansieht weis man das man so lumpiges Zeug nicht hält . Das einzige was dafür spricht ist der Preis , wenn man billig haben möchte. Ist mit TF1 also schonmal nicht zu vergleichen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3216
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-thankyouyellow:

Auf der Paketwaage nun mal gewogen.

Auto Linea Alugehäuse, komplett verschraubt mit Ölschnorchel 18,64 kg.

Seriengehäuse 11,56 kg. Waren aber paar Zylinderstehbolzen drin, aber ohne Gehäuseverschraubung. (War leider beim Wiegen kein anderes greifbar).

Unterschied ca. 7 kg. Für mich also halb so schlimm, damit kann/muß ich leben.


Dateianhänge:
DSC_1853.JPG
DSC_1853.JPG [ 58.27 KiB | 216-mal betrachtet ]
DSC_1854.JPG
DSC_1854.JPG [ 57.94 KiB | 216-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Zuletzt geändert von yoko am Mi 15. Nov 2017, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 08:59 
Offline

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 5
Wohnort: 72770 Reutlingen
Käfer: 1968´ 2168 ccm Side Drafth Turbo
Käfer: 1962´ 2168 ccm 48 IDA Cabrio
Olli warum redest Du nicht mit Mir ?
Ich habe ein TF1 bei Tom bestellt inkl. MSD230 Köpfe und einen neuen angefertigten CompTurbo, der 68´ Underpressure bekommt doch endlich nach guten 12 Jahren ein neues Herz !!!

_________________
GTS-Performance
German High Technologie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TF1 Engine Case
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 16:01 
Offline

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 75
@ GTS-Performance, na da lohnt es sich doch glatt nächste Woche auf´n Kaffee reinzuschauen

_________________
www.ollo-motors.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Case Splitter

VeeDee

3

1399

Sa 14. Feb 2015, 13:12

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 2,4l Typ 1,Alu Case,CB Wedge Ports,FK89, 51.5 Jay Cee IDAs

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

brezel53

20

5734

Di 6. Dez 2011, 23:55

brezel53 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Engine Plus

Milde

9

1715

Di 13. Dez 2016, 16:50

lightning grey Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Engine Plus

Vari-Mann

2

1151

Do 17. Sep 2015, 21:24

Vari-Mann Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 48 IDF customized by Engine Plus

Metal Mike

4

2074

So 23. Sep 2012, 17:14

Metal Mike Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO