Aktuelle Zeit: Sa 20. Jan 2018, 16:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 17:56 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2015
Beiträge: 242
Wohnort: 667xx
Käfer: 1303 LS Cabrio
Hallo,
mein Solex-Vergaser wurde auf 37mm geweitet. Um ein Übergang auf 34mm zum Ansauggeweih zu haben, wurde ein Zwischenring im Vergaser eingebaut. Der Zwischenring verläuft konisch zum Ansauggeweih.
Ist es nicht besser, den Flansch vom Ansauggeweih auf 37mm zu weiten? Hat jemand Erfahrung mit beiden Versionen?

Der Vergaser sitzt auf einem Typ1 mit 1776ccm.

Grüße
Typ15


Dateianhänge:
20180113_174242.jpg
20180113_174242.jpg [ 82.38 KiB | 589-mal betrachtet ]
20180113_174316.jpg
20180113_174316.jpg [ 78.63 KiB | 589-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 19:00 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 286
Wohnort: Schlangen
Also Erfahrungen hab ich (leider noch) keine,
aber mit geweitetem Rohr ist es auf jeden Fall weniger auffällig ;-)
Von den drei mir bekannten 37/39er Vergaser Anbietern (Ahnendorp/Fild/Wensing) bietet der Fild das Rohr im AT an:
https://www.ebay.de/itm/Ansaugrohr-VW-K ... SwstxU639i


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 19:13 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 91
Wohnort: Steiermark / Gleinstaetten
Käfer: 1303 Cabrio
Käfer: 1303 S.
Fahrzeug: Vw Tiguan
Fahrzeug: 61 Dickholmer
Ich habe auf meinen Motorprüfstand mit den 37 Solex und Original. T - Saugrohr bei einen 1.835 er nur 3 Ps mehr und 7-8 Nm mehr gemessen,
Ich Verbaue umgebaute Empi Saugrohre und 34 er Solex mit 29 mm Lufttrichter.
Auch die Drehmomentkurve ist schöner
Lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12903
Wohnort: Obergerlafingen
Ich habe gerade einen Motor mit 39er Vergaser am Prüfstand...

Ein Vollkatastrophe vorm Herrn das abzustimmen...ich schmeiss das Ding jetzt runter und es kommt ein 34er drauf fertig...

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2011
Beiträge: 656
Wohnort: Oberraden
Moin,

ich hab nen 39er auf einem aufgeschweißten EMPI Saugrohr verbaut. Dabei wurden die inneren Löscher für die kleineren Vergaserflansche auch verschlossen. Danach konnte die Verengung im oberen Teil des Saugrohres (wegen der Verschraubung der kleineren Vergaser) ausgefräst werden. Das Ansaugrohr habe ich dann schön konisch ausgeschliffen.
Passt vom Übergang perfekt. Leider läuft der Motor zur Zeit nicht und wird nochmals umgebaut.

Gruß
Wolfgang

Dateianhang:
Ansaugrohr1.jpg
Ansaugrohr1.jpg [ 73.89 KiB | 559-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Ansaugrohr2.jpg
Ansaugrohr2.jpg [ 74.39 KiB | 559-mal betrachtet ]

_________________
I'm not an expert, but I know enough to be dangerous!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 19:28 
Offline

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 13
Käfer: 1303 S
Hallo, Zusammen!

@ Typ15 Könntest Du auch ein Bild von den Schrauben der Drosselklappe einstellen, ob und wie die verstemmt wurden. Dann wäre noch ein interessantes Maß zu messen und zwar, wie hoch sind die Köpfe der Torxschrauben?

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 20:04 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2015
Beiträge: 242
Wohnort: 667xx
Käfer: 1303 LS Cabrio
Der Vergaser wurde mit den Werten , die ich H.Wensing geschickt habe, eingestellt. Er läuft soweit ganz gut. Mein Problem ist, dass ich keinen Vergleich zu etwas anderem habe. Da ich den Motor im Moment zerlegt habe, könnte man such etwas am Saugrohr machen, wenn es was bringen würde.

Typ15


Dateianhänge:
20180113_195445.jpg
20180113_195445.jpg [ 130.93 KiB | 544-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2012
Beiträge: 506
Wohnort: Dingolfing
Käfer: 52,56, 64 , 72,74
Fahrzeug: Zündapp gts50, Honda Monkey j2, Kreidler Florett
Fahrzeug: Vespa lampe unten, Px 177
Fahrzeug: Eicher 16 Ps
Hallo.

Ich habe den 37er beim 1835er mit 82ps verbaut.
Orginal Ansaug konisch auf 37mm geschliffen.
Abstimmen war nicht ganz so einfach.

MfG.Spechtl

_________________
www.boxerparade.blogspot.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1960
Poloeins hat geschrieben:
Ich habe gerade einen Motor mit 39er Vergaser am Prüfstand...

Ein Vollkatastrophe vorm Herrn das abzustimmen...ich schmeiss das Ding jetzt runter und es kommt ein 34er drauf fertig...



Gut Lars, mach 34 Vergaser mit 28 Venturi drauf. Das sollte gut laufen.

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit ein scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 961
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Poloeins hat geschrieben:
Ich habe gerade einen Motor mit 39er Vergaser am Prüfstand...

Ein Vollkatastrophe vorm Herrn das abzustimmen...ich schmeiss das Ding jetzt runter und es kommt ein 34er drauf fertig...


Wo gibt es denn konkret Schwierigkeiten?
Was tut denn nicht?
Welchen Venturidurchmesser hat der 39er.

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 07:54 
Offline

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 321
Poloeins hat geschrieben:
Ich habe gerade einen Motor mit 39er Vergaser am Prüfstand...

Ein Vollkatastrophe vorm Herrn das abzustimmen...ich schmeiss das Ding jetzt runter und es kommt ein 34er drauf fertig...


Wie ich schon lange sage: Beim WBX DF hat es VW, sicher nach langen Versuchsreihen, beim 34 Pict mit 26 mm Venturie belassen. Und das bei 1,9 l Hubraum und ident. Steuerzeiten. Sollte vielleicht zu denken geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1960
armin hat geschrieben:
Poloeins hat geschrieben:
Ich habe gerade einen Motor mit 39er Vergaser am Prüfstand...

Ein Vollkatastrophe vorm Herrn das abzustimmen...ich schmeiss das Ding jetzt runter und es kommt ein 34er drauf fertig...


Wie ich schon lange sage: Beim WBX DF hat es VW, sicher nach langen Versuchsreihen, beim 34 Pict mit 26 mm Venturie belassen. Und das bei 1,9 l Hubraum und ident. Steuerzeiten. Sollte vielleicht zu denken geben.




Bei meinem 1776 ccm Einkanal-Motor kommt ein Solex 34 PICT mit 28 mm Venturi zum Einsatz.
Selbst der 1641 ccm Einkanal-Motor von meiner Frau mit 34 Solex und 26 mm Venturi läuft Affengeil.
Und das schöne, der war mit Lambdatool in einer halben Stunde im Fahrbetrieb abgestimmt. Der Benzinverbrauch beim Cruisen liegt unter 7 Liter.

Einen schonen Tag
.Gruss Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit ein scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2376
Wohnort: Rhauderfehn
Moin,

ich bin bei unserem 1776er vom 34er mit 28er Venturi auf den 37er gegangen.

Die Investition lohnt nicht. Man hat eine schwierigere Abstimmerei und im Endeffekt vielleicht irgendwo 3 PS mehr auf dem Papier.

Meine Empfehlung: 34er Vergaser anständig überholen und einen 28er Venturi verwenden.

Diese "Größer ist immer besser"-Denkweise ist hier fehl am Platz.

_________________
Grüße Merik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3355
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-bravo: Stimmt so!

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

...ist gar nicht schlimm ...... so lange man nichts anpackt :lol: Du hättest einfach nur Owatrol drauf schütten müssen und alles wäre gut gewesen. Selbst schuld wenn Du da rum stocherst 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Solex Vergaser mit 37mm Durchmesser
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1960
malec 300 hat geschrieben:
Ich habe auf meinen Motorprüfstand mit den 37 Solex und Original. T - Saugrohr bei einen 1.835 er nur 3 Ps mehr und 7-8 Nm mehr gemessen,
Ich Verbaue umgebaute Empi Saugrohre und 34 er Solex mit 29 mm Lufttrichter.
Auch die Drehmomentkurve ist schöner
Lg



Da haben wir es, das bestätigt was Merk und ich geschrieben haben.

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit ein scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 37mm Vergaser auf original Ansaugstutzen?

toto

5

2001

Mo 26. Mai 2014, 09:37

oldwenz Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Beschleunigungsloch mit 37mm Vergaser auf 1600er AS

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

roller25

57

13771

Fr 1. Apr 2016, 14:36

yoko Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Solex PII-4 Vergaser überholen

der60er

5

2906

Mo 20. Mai 2013, 09:39

Meister Brat Bitch Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Solex Vergaser und K&N Sportluftfilter

xMikePurifieDx

8

3146

Mo 12. Aug 2013, 07:25

Boncho Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 34 dual Solex Vergaser

malec 300

2

1235

Fr 21. Feb 2014, 09:00

malec 300 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: f0xy.- und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO