Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 00:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 22:22 
Offline

Registriert: September 2017
Beiträge: 4
Transporter: 1971 T2a Kastenwagen
Fahrzeug: Audi A4 B5 Tdi
Fahrzeug: Audi A4 B7 Tfsi
Moin erstmal in die Runde :bugfans:

Ich möchte mir eine Busmotor mit mehr wie 2L Hubraum bauen.
Bisher vorhandene Teile die ich verwenden möchte:

AS41 Gehäuse
IDF40 Weber Anlage
35.5 x 32er Köpfe

Ich würde gerne eigentlich Mahle K&Z verwenden, jedoch bin ich auf meiner Suche nicht wirklich auf etwas brauchbares gestoßen. Gibt es keine 2L Von Mahle? Ich finde immer nur die 1776er.

Gruß :obscene-drinkingbuddies:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2245
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Für den 2-Liter brauchst du eine andere Kurbelwelle.

90,5mm Bohrung mit 78er Welle gibt etwas über 2,0 Liter Hubraum, mit der Serienwelle wird das nix.



Always Aircooled

VeeDee

_________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 22:56 
Offline

Registriert: September 2017
Beiträge: 4
Transporter: 1971 T2a Kastenwagen
Fahrzeug: Audi A4 B5 Tdi
Fahrzeug: Audi A4 B7 Tfsi
Eine andere Kurbelwelle war mir bewusst , kannst du mir sagen ob es diese k&Z Kombination von Mahle gibt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2245
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Es gibt die sogenannten 90,5x82 von Mahle. Wenn dein Kurbelgehäuse für die 90,5er gebohrt wird wird der Bearbeiter die Zylinderaufnahmen auch gleich planen, in der Regel um 1mm. Dann passt auch der Kolbenrückstand für einen zahmen 2,0 bei serienmäßigen Brennräumen.


Always Aircooled

VeeDee

_________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 05:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1911
1971Panelvan hat geschrieben:
Moin erstmal in die Runde :bugfans:

Ich möchte mir eine Busmotor mit mehr wie 2L Hubraum bauen.
Bisher vorhandene Teile die ich verwenden möchte:

AS41 Gehäuse
IDF40 Weber Anlage
35.5 x 32er Köpfe

Ich würde gerne eigentlich Mahle K&Z verwenden, jedoch bin ich auf meiner Suche nicht wirklich auf etwas brauchbares gestoßen. Gibt es keine 2L Von Mahle? Ich finde immer nur die 1776er.

Gruß :obscene-drinkingbuddies:



Guten Morgen, schau bei CSP nach, dort wirst du fündig.

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit ein scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 08:13 
Offline

Registriert: September 2017
Beiträge: 4
Transporter: 1971 T2a Kastenwagen
Fahrzeug: Audi A4 B5 Tdi
Fahrzeug: Audi A4 B7 Tfsi
Guten Morgen,
Danke schonmal für die Hilfe.

Ich hätte noch eine Frage zu den Köpfen, kann ich mit den Original Köpfen Bleifrei fahren?

Da ja Blackfriday naht würde ich gerne schonmal Nockenwelle und Pleuel bestellen :-)


Ich würde gerne Fragen ob meine Auswahl korrekt ist oder ob ich 5,5" Pleul benötige?


Dateianhänge:
1a.JPG
1a.JPG [ 21.41 KiB | 787-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 02:45 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 416
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
Kaufe die pleuel ein stelle wo die mit die richtige bolzen sind von anfang stat 2 satz bolzen kaufen.
78,4 x 90,5 mit ein web 218 oder villeicht ein 163'er und gut bearbeiteter seriekøpfe und du hast 120 - 130 ps und sehrr momentstark. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 05:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1911
Torben Alstrup hat geschrieben:
Kaufe die pleuel ein stelle wo die mit die richtige bolzen sind von anfang stat 2 satz bolzen kaufen.
78,4 x 90,5 mit ein web 218 oder villeicht ein 163'er und gut bearbeiteter seriekøpfe und du hast 120 - 130 ps und sehrr momentstark. 8-)




Guten Morgen Torben, die Web 218 und 163 laufen die ruhig ohne klappern?

Gruß

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit ein scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 06:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12808
Wohnort: Obergerlafingen
1971Panelvan hat geschrieben:
Guten Morgen,
Danke schonmal für die Hilfe.

Ich hätte noch eine Frage zu den Köpfen, kann ich mit den Original Köpfen Bleifrei fahren?

Da ja Blackfriday naht würde ich gerne schonmal Nockenwelle und Pleuel bestellen :-)


Ich würde gerne Fragen ob meine Auswahl korrekt ist oder ob ich 5,5" Pleul benötige?


Bei 5,5" musst du Zylinder unterlegen.
Ich mache das gern um auf Serienbreite zu kommen nachdem die Köpfe tiefer gestochen wurden.

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 08:08 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 416
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
triker66 hat geschrieben:

Guten Morgen Torben, die Web 218 und 163 laufen die ruhig ohne klappern?

Gruß

Mit dezenter ventilbetrieb, nein. Als ruhig als serie.
Ausser der leistungsbild von die ist der laufruhe ein grosse grund bis ich die verwende.

T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 339
Ich habe dieses Getöse um Geräuschen aus dem Ventiltrieb nie verstanden... bis ich jetzt den ersten Motor mit der web163 am laufen hatte. Ja die Welle läuft schön leise, kann ich bestätigen.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3257
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:handgestures-thumbupright: Hab die Web 218 am Kübelmotor laufen, vom Geräusch wie Serie.

:character-oldtimer:

PS: Durch den Torben bin ich vom "Webcam - Virus" befallen... :D

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Di 5. Dez 2017, 12:34 
Offline

Registriert: September 2017
Beiträge: 4
Transporter: 1971 T2a Kastenwagen
Fahrzeug: Audi A4 B5 Tdi
Fahrzeug: Audi A4 B7 Tfsi
So, K&Z sind auch bestellt.

Jetzt geht es an die Nockenwelle, hier wurden mir ja schon web 218 oder villeicht ein 163'er empfohlen.
Ich habe beim Forum durchforschen noch die Engle W110 gefunden.

Wer kann mir Vor/ Nachteile der jeweiligen Variante nennen?

Von Engle gibt es einen Satz mit Federn und Stößel, ist dieser Sinnvoll oder sollte ich das von verschiedenen Herstellern zusammen stellen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 320
Wohnort: Dortmund / Leer
Moin

Die web 218 kann ich empfehlen, seit diesem Jahr fahre ich die in meinem 2liter.

motor-typ1/busmotor-2007ccm-t6587.html

Mit dem Motor zieht der Bus ordentlich durch alle Gänge.
Wenn man etwas mehr Arbeit in die Kanäle investiert geht noch etwas mehr.

Grüße Arne

_________________
Nur Puffin gibt mir die Kraft und Ausdauer die ich brauche !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Busmotor über 2 L Hilfe gesucht zum Konzept
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 05:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 908
Käfer: 57er Faltdach Ovali (verkauft)
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: diverse Fehlfarben...
Hier noch eine Anregung zum Konzept...

motor-typ1/etwas-mehr-drehmoment-furn-bulle-2276-typ1-t11109.html

Die Zutaten wurden allerdings im Laufe des Threads noch weiter verfeinert.
Köpfe wurden die 044er CB CNC round port mit Manley Ventilen
NW kam dann die 292° vom Nowak rein

Zum Schluß gibts auch einen Probelauf.
Verbaut wird das Aggregat die nächsten Wochen, im Frühjahr kommen dann die ersten Abstimmungsfahrten.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang 4-Säulenhebebühne Hubhöhe über 2m gesucht

müller-daum

2

1567

Mo 10. Aug 2015, 11:43

müller-daum Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Hilfe! Spaltmaße einstellen über Karosserieschrauben, hinten

Käfer82

5

3310

Do 27. Okt 2016, 02:42

Borsti Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Hilfe bei Motorzuordnung gesucht

*Wolfgang*

2

1150

So 24. Nov 2013, 22:52

*Wolfgang* Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kabelbaum anschließen hilfe gesucht..

computerwohnwagen

6

2052

Di 6. Jan 2015, 20:51

Fuss-im-Ohr Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Hilfe mit Photoshop gesucht ( Bildbearbeitung )

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

ELO

50

9469

Mo 21. Mär 2016, 13:57

Bordeaux Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO