Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 05:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 253
hallo in die runde. für so manchen eine dumme frage, aber wenn man aus einem 4 zylinder vw typ1 motor einen 2 zylinder macht. welche bank ist von der lagerung besser gewähkt die 1/3 oder 2/4 sprich was ist robuster oder kann mehr ab.
gehäuse bleibt wie es ist und würde an den nötigen stellen geplugt ( pleuellager und stößelbohrungen) sowie verschlossen werden.
köpfe zerschnibbeln und umbauen klar aber nicht thema der frage.

grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 568
Kommt ja drauf an welche Seite du später noch brauchst.
Schwungrad für einer Kupplung oder Riemenscheibenseite für eine Luftschraube.
Hier im MT haben wir mal viele Ideen gehabt um einem Flieger beim Umbau zu helfen.

https://www.motor-talk.de/forum/motor-h ... st49164828

Vari


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 253
gehäuse würde 4 zylinder bleiben antriebe wie gehabt riemenantrieb für lima/kühlung und schwungrad an käfergetriebe.
den beitrag arbeite ich mal durch, danke.

prinzipipiell wäre der antrieb für den nsu prinz 4 im bild. kleines wortspiel.

die bänke 2/4 stören platztechnisch. hubraum braucht man nicht in dem kleinen auto.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 21:03 
Offline

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 80
Wohnort: Zwischen Belgien und Deutschland eingepresst:Limburg(NL)
Käfer: 72er 1302,ein 73er 1303S und ein 53er Ovali
https://youtu.be/QmfbHKGUv10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 22:12 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13160
Wohnort: Duisburg
Orra hat sowas in Typ4 rumliegen 8-)

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 22:54 
Offline

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 80
Wohnort: Zwischen Belgien und Deutschland eingepresst:Limburg(NL)
Käfer: 72er 1302,ein 73er 1303S und ein 53er Ovali
http://www.kaefermotor.de/Forum/viewtop ... f=11&t=160


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 253
geiles teil ganz klar aber das gehäuse soll im ganzen bleiben. etwa so nur mit kleinen köpfen

kann die kurbelwelle da probleme machen? weil die nicht bestückten zapfen eine gewaltige unwucht darstellen oder ist das zu vernachlässigen?


Dateianhänge:
FB_IMG_1510347420328.jpg
FB_IMG_1510347420328.jpg [ 67.83 KiB | 2108-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 23:36 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13160
Wohnort: Duisburg
Oooooh....sowas haben wir am Laufen gehabt.Also den Turbo so mit dem Vergaser.
Lief nicht lange gut...vielleicht schickt dir Jens das Video davon.Abstimmen liess sich das nicht.Die Gasgeschwindigkeit brach immer komplett zusammen.Wir haben nachher den Trichter halb zu geklebt.Dann ging es wenigstens etwas.Als zweites haben wir dann ne Schaumstoff vorn den Trichter "gemacht" und sind damit gefahren bis der Lader am Arsch war.
Ich will nicht lügen...aber das waren zusammen keine 5km von "Lader wie NEU" bis "Lader hat 10mm Spiel"...

Ich habe das Video und Bildmaterial davon nicht...kannst aber gern Jens oder Paul mal danach fragen.

Viel Erfolg
Gruss dein Lars 8-)

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 253
nicht die turboanlage beachten. aber ihr hattet so einen 2 zylinder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 01:28 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13160
Wohnort: Duisburg
Nein.Jens sein 1200er Einkanaler

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 253
achso. da ist ganz klar die meisten kleinen turbos haben kein carbon seal und sind somit unbrauchbar für draw through.
also nochmal. wenn ich aus einem 4 zylinder einen 2 zylinder machen wollen würde welche bank währe für die innerein am besten und stört es bei hohen drehzahlen, dass die welle 2 unbenutzte kröpfungen hat?
bei flugmotoren machen die jungs das oft. meist aber die vordere bank was aber antriebstechnisch sinnvoller ist.
ist so ein motor mit allen 3 1/2 lagern nicht stabiler.

grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 10:16 
Offline

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 80
Wohnort: Zwischen Belgien und Deutschland eingepresst:Limburg(NL)
Käfer: 72er 1302,ein 73er 1303S und ein 53er Ovali
Ich weiss das es noch immer kein Antwort ist aber:
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... 49&start=0

Gruss,Arnoud


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 253
super links. leider ist auch da die kurbelwelle durchgeschnitten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 11:32 
Offline

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 80
Wohnort: Zwischen Belgien und Deutschland eingepresst:Limburg(NL)
Käfer: 72er 1302,ein 73er 1303S und ein 53er Ovali
Hi!

Da gibt es doch den Volksair-compressor wo mann zwei Zylinder verwendet für Pressluft?Zugegeben,die Pressluftzylinder belasten dan auch die Kurbelwelle aber die wird dann nicht dasselbte sein wie die zündende Zylinder.
Auf The Samba steht ein Bild in diese Diskussion: https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... &start=160


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 zylinder typ1 motor
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 78
Wohnort: 38640 Goslar
Transporter: 211 @ 52
Fahrzeug: 311 @ 67
Schönes Projekt ! Prinz 4=2 ;)

Wenn dich bank 2/4 stört würde ich an deiner Stelle 1/3 verwenden. 2/4 hat noch eine etwas bessere/breitere Lagerung durch das zusätzliche Lager riemenscheibe.

Da die lagerdurchmesser überdimensioniert sind passt das scho, sonst wären die ganzen mitteldruckorgien eh nicht möglich mit dem kleinen tapferen Boxer.

Sehe es auch so das die Lagerung beim nicht kürzen deutlich besser ist, das ist bei den flug Aggregaten einfach eine bauraum-/Gewichtsfrage.
Auf die kurbelwangen 2/4 muss nichts drauf, die heben sich gegeneinander auf.
Der massenausgleich 1/2te Ordnung ist immer noch top =0
Nur geringe massenmomente kommen beim 2zyl. Boxer hoch, die jedoch zu vernachlässigen sind.
Was noch wichtig sein könnte ist das der Schwung nicht zu leicht ausfällt, durch den langen zündabstand muss da einiges in Schwung gehalten werden. :D

Was ist an Hub/Bohrung geplant?
Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 1.6 l CT Motor mit Typ1 Zylinder - welche Köpfe passen?

LBX81

9

1283

Di 24. Apr 2018, 19:36

vw22 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Zylinder für 1200er 34Ps D Motor

Daniel400

13

5646

Di 21. Okt 2014, 21:24

Daniel400 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 3. Zylinder keine Kompression H Motor

ousie

11

3646

Do 21. Jan 2016, 21:43

74er_1303 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1300er Kolben & Zylinder auf nen 1200er Motor???

happy_jani

6

3095

Sa 26. Mai 2012, 21:46

frakHH Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kolben/Zylinder, Kurbelwelle, Pleuel für Typ 4 Motor

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

1302manni

15

7667

Do 14. Nov 2013, 18:12

Varus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO