Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 13:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2012, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 310
Wohnort: bei Kiel
Hallo,
mein Motor hat ne Verdichtung von 8:1 und eine max Frühzündung 28°.
Der Motor wird max bis 4000 u/min gedreht und ist 2 L Limbach Motor. Im Limbach Datenblatt steht, dass er Super Plus bekommen soll. Bei den steigenden Benzinpreisen wäre es cool super tanken zu können. Ich habe aber natürlich angst das der Motor anfängt zu klingeln. Bekommt man das klingeln bei hohen Umdrehungen überhaupt mit? Oder ist 8:1 Verdichtung noch nicht so hoch das es da gefährlich wird mit Super?

_________________
Suche ein Ersatzgummiring und Scheibe für einen Helphos Saug-Suchscheinwerfer
Bild
Die Luft sei mit Euch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2012, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 327
Wohnort: HH Altona
Bei 8:1, 4000/min und 28° Ausregelung könntest du auch 87 Oktan tanken wenn's das noch geben würde! ;)

Wenn an dem Motor sonst nix besonderes dran ist, kipp das billigste Zeug rein, was du kriegst. Wer weiß, was Limbach sich da gedacht hat, kommt evtl. aus der Fliegerei oder die wollten einfach auf Nummer sicher gehen.

Für die Notwendigkeit von Super Plus würd ich jetz mal Daten von ca. 10:1, 6500/min und über 35° in den Raum werfen...

_________________
Old tin never dies - we just make it go faster!
Built in a back yard. Painted in a barn. Driven on the street!
"This is not gonna work, it all has to come down!" - Mike Holmes

Karmann '66: Bild

All-Day-Audi: Bild

Landyacht: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 310
Wohnort: bei Kiel
ok, dann spar ich etwas Kohle... :up:

_________________
Suche ein Ersatzgummiring und Scheibe für einen Helphos Saug-Suchscheinwerfer
Bild
Die Luft sei mit Euch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 14:29 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 197
Wohnort: Hinter dem Wald
Hallo ,fahre eine 1915 Serienverg. Verd. 8,9:1 ,Serienauspuff , mit org. oder Ignitor Zündung ,max. 28° vor Zündung bei 3200U/min. musste ich immer 98 Okt. fahren , dann auf Tsz-H Zündanlage umgebaut 30°vor Zündung bei 3200U/min. mit 95Okt. kein Problem mehr .
Ps. es kommt sehr viel auf den Brennraum an. Gruß Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 310
Wohnort: bei Kiel
ich habe ne 123 Ingnition mit 09 kurve verbaut. über die Brennräume kann ich nix sagen. Ich weiss nicht was da Limbach zu gemacht hat.

_________________
Suche ein Ersatzgummiring und Scheibe für einen Helphos Saug-Suchscheinwerfer
Bild
Die Luft sei mit Euch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12738
Wohnort: Obergerlafingen
10,3:1 0,85Lambda vollast 1641ccm w110 1:1,25 Brennräume bearbeitet 95ROZ und kein Klingel in Sicht..

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 1008
Die Angabe von Limbach könnte noch aus der Zeit stammen, als es noch Super Plus verbleit gab. Stand auch so in den alten Oettinger Datenblättern. Da ging es wohl hauptsächlich um das Verbleit und nicht die Oktanzahl.
Wie wir allerdings mittlerweile wissen, macht es so einem Motor nichts aus wenn er unverbleites Benzin bekommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 18:01 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 197
Wohnort: Hinter dem Wald
Poloeins hat geschrieben:
10,3:1 0,85Lambda vollast 1641ccm w110 1:1,25 Brennräume bearbeitet 95ROZ und kein Klingel in Sicht..

Hallo, hört sich super an gibt es Daten, welche Leistung hat dein Motor ,bzw. welche Kompo. sind verbaut Auspuff ,Vergaser ( Venture ,Düsen) ?
Und welchen Verbrauch hat er?
Danke .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 18:17 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 197
Wohnort: Hinter dem Wald
Baumschubsa hat geschrieben:
Die Angabe von Limbach könnte noch aus der Zeit stammen, als es noch Super Plus verbleit gab. Stand auch so in den alten Oettinger Datenblättern. Da ging es wohl hauptsächlich um das Verbleit und nicht die Oktanzahl.
Wie wir allerdings mittlerweile wissen, macht es so einem Motor nichts aus wenn er unverbleites Benzin bekommt.

Die meisten Motorenbauer ( nicht Private sondern Geschäftliche ) gehen auf Nummer sicher , wegen Gewährleistung oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2012, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 1008
Ich habe eben noch mal in einer Kiste nachgesehen. Da habe ich Einkanalköpfe die angeblich von einem 2l Limbachmotor stammen. Diese haben Halbkugelförmig nachgearbeitete Brennräume. Das ist Zündungs und Temperaturtechnisch sicher nicht uninteressant. Damit sollte theoretisch mehr Frühzündung aber auch eine höhere Kopftemperatur drin sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2012, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12738
Wohnort: Obergerlafingen
drehzahltier hat geschrieben:
Poloeins hat geschrieben:
10,3:1 0,85Lambda vollast 1641ccm w110 1:1,25 Brennräume bearbeitet 95ROZ und kein Klingel in Sicht..

Hallo, hört sich super an gibt es Daten, welche Leistung hat dein Motor ,bzw. welche Kompo. sind verbaut Auspuff ,Vergaser ( Venture ,Düsen) ?
Und welchen Verbrauch hat er?
Danke .


Gefahren mit Serienpott TDE Endrohre und umbedüsten 34Pict.

Mit BAS Street und 32NDIX hatte er 86PS bei 4400Umin.Noch mit Seriennahen Köpfen.

Zuletzt mit 36er NDIX und Köpfe gemacht deutlich mehr.

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2012, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 911
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Poloeins hat geschrieben:
drehzahltier hat geschrieben:
Poloeins hat geschrieben:
10,3:1 0,85Lambda vollast 1641ccm w110 1:1,25 Brennräume bearbeitet 95ROZ und kein Klingel in Sicht..

Hallo, hört sich super an gibt es Daten, welche Leistung hat dein Motor ,bzw. welche Kompo. sind verbaut Auspuff ,Vergaser ( Venture ,Düsen) ?
Und welchen Verbrauch hat er?
Danke .


Gefahren mit Serienpott TDE Endrohre und umbedüsten 34Pict.

Mit BAS Street und 32NDIX hatte er 86PS bei 4400Umin.Noch mit Seriennahen Köpfen.

Zuletzt mit 36er NDIX und Köpfe gemacht deutlich mehr.


Bei welcher Zündeinstellung?

Jürgen N.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2012, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 310
Wohnort: bei Kiel
Baumschubsa hat geschrieben:
Ich habe eben noch mal in einer Kiste nachgesehen. Da habe ich Einkanalköpfe die angeblich von einem 2l Limbachmotor stammen. Diese haben Halbkugelförmig nachgearbeitete Brennräume. Das ist Zündungs und Temperaturtechnisch sicher nicht uninteressant. Damit sollte theoretisch mehr Frühzündung aber auch eine höhere Kopftemperatur drin sein.


Danke fürs nachgucken, das klingt doch gut. Schade das man so wenig präzise angaben bezüglich über die Limbach Motoren im Netz findet.

_________________
Suche ein Ersatzgummiring und Scheibe für einen Helphos Saug-Suchscheinwerfer
Bild
Die Luft sei mit Euch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab welcher Verdichtung muss man Super Plus Tanken
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2012, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12738
Wohnort: Obergerlafingen
Jürgen N. hat geschrieben:
Poloeins hat geschrieben:
drehzahltier hat geschrieben:
Poloeins hat geschrieben:
10,3:1 0,85Lambda vollast 1641ccm w110 1:1,25 Brennräume bearbeitet 95ROZ und kein Klingel in Sicht..

Hallo, hört sich super an gibt es Daten, welche Leistung hat dein Motor ,bzw. welche Kompo. sind verbaut Auspuff ,Vergaser ( Venture ,Düsen) ?
Und welchen Verbrauch hat er?
Danke .


Gefahren mit Serienpott TDE Endrohre und umbedüsten 34Pict.

Mit BAS Street und 32NDIX hatte er 86PS bei 4400Umin.Noch mit Seriennahen Köpfen.

Zuletzt mit 36er NDIX und Köpfe gemacht deutlich mehr.


Bei welcher Zündeinstellung?

Jürgen N.



7 odert 8 grad Statisch...Gut 10 Leute haben das Ding auch in Rees probegefahren...

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zu doof zum tanken...?

Varus

5

1762

Do 9. Aug 2012, 07:12

triker66 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 58ger wat muss dat muss

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 9, 10, 11 ]

-SR-

153

31446

Di 3. Okt 2017, 19:02

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Verdichtung

typ_1

8

2664

Di 26. Apr 2011, 09:29

Lexy Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge maximale verdichtung

kaeferdesaster

10

4116

Fr 13. Jan 2012, 11:53

Darkmo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Verdichtung vs. Leistung

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

ChristianK

32

3142

Mi 5. Jul 2017, 07:14

yoko Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO