Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 01:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2015, 20:33 
Offline

Registriert: März 2015
Beiträge: 8
Wohnort: 65439
Käfer: '58er Faltdach
Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gerade mit der Restaurierung meines 63er Faltdach Käfers begonnen. In diesem Zuge möchte ich gleich das Heckblech schraubbar machen. Hat jemand evtl. Detailfotos, die zeigen, wie Ihr das gemacht habt? Das würde mir mit Sicherheit sehr helfen. Hoffe, es meldet sich jemand. Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2015, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1580
Wohnort: Bocholt im schönen Westfalen
Käfer: 1200 ccm Marinogelb Original Bj. 08.74
Käfer: 1641ccm Porsche Salzburg Käfer 1302 S Bj. 70
Fahrzeug: Toyota RAV4 Diesel
Fahrzeug: Fahrrad Rose Red Bull NPL2
Fahrzeug: Golf 1 Cabrio, Bj. 89, 2H Motor, 98 PS.
Hallo,

schon mal die Suchfunktion von diesem Forum benutzt? :roll:

Schau mal hier, vielleicht hilft dir das weiter :character-oldtimer:
http://bugfans.de/forum/karosserie-blech/heckblech-schraubbar-machen-t6982.html?hilit=Heckblech%20schraubbar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2015, 21:51 
Offline

Registriert: März 2015
Beiträge: 8
Wohnort: 65439
Käfer: '58er Faltdach
Den Beitrag hatte ich bereits gefunden, allerdings geht bei meinem Heckblech im Motorraum noch eine 'Lasche' um die Ecke, die mit einigen Punkten verschweißt ist. Schneidet Ihr die ab? Habe leider gerade kein Bild da, um die beschriebene Stelle genau zu zeigen. Das Heckblech sollte ja einfach und Beschädigungsfrei demontierbar sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2015, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3346
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Muffin hat geschrieben:
Den Beitrag hatte ich bereits gefunden, allerdings geht bei meinem Heckblech im Motorraum noch eine 'Lasche' um die Ecke, die mit einigen Punkten verschweißt ist. Schneidet Ihr die ab?


das und noch etwas mehr, sonst bekommt man das Blech nich schadlos raus/rein
bei der Befestigung selber gibt es dann wieder mehrere Varianten

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2015, 11:33 
Offline

Registriert: März 2015
Beiträge: 8
Wohnort: 65439
Käfer: '58er Faltdach
Hat denn jemand Bilder von dem umgearbeiteten Hecklech? Dann hätte ich zumindest einen Anhaltspunkt. Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2015, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3346
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
beim Link von Käfersucher sind doch eltliche Ideeen zu sehen, so als Ideengeber müsste es doch reichen :D
meines ist auch nur mit den Kotflügeln zusammen geschraubt und hab die Schraubleiste extra verstärkt
hier kann man es ein wenig sehen fahrzeugvorstellung/smarter-kafer-t8135-45.html?hilit=smarter

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Mo 18. Mai 2015, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1287
Wohnort: 36093 Künzell
Dateianhang:
20150412_152456(1) (Medium).jpg
20150412_152456(1) (Medium).jpg [ 42.38 KiB | 4735-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20150412_152511(1) (Medium).jpg
20150412_152511(1) (Medium).jpg [ 45.53 KiB | 4735-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20150412_152432.jpg
20150412_152432.jpg [ 58.05 KiB | 4735-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20150412_152444 (Medium).jpg
20150412_152444 (Medium).jpg [ 73.21 KiB | 4735-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20150412_152449(1) (Medium).jpg
20150412_152449(1) (Medium).jpg [ 91 KiB | 4735-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
20150412_152449(1) (Medium).jpg
20150412_152449(1) (Medium).jpg [ 91 KiB | 4735-mal betrachtet ]

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Mo 18. Mai 2015, 19:23 
Offline

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 190
Wohnort: Trier
Käfer: 1970er 1500 Cabrio
Aaaaaaalso.... Ich bin da einen andern Weg gegangen.
Ich habe einen Edelstahl-Doppelfalz an die Koflügelschraubkante geschweisst. In diese stecke ich das originale Abschlussblech rein (an dem habe ich den Falz, der original mit dem Seitenteil verschweisst war, eingekürzt), und verschraube es mit den Kotflügelschrauben. Die Muttern habe ich vom Seitenteil entfernt und an das Heckabschlussblech innen angeschweisst.
Und damit die Geschichte noch besser hält, habe ich die oberen Lappen dran gelassen und verschraube sie mit dem Seitenteil mit jeweils zwei M5 Edelstahl-Schrauben, auch hier sind die Muttern an das Abschlussblech geschweisst.
Vielleicht kann man es erkennen: www.VwKaeferCabrio.de

_________________
www.VwKaeferCabrio.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2015, 21:06 
Offline

Registriert: März 2015
Beiträge: 8
Wohnort: 65439
Käfer: '58er Faltdach
Danke für die Bilder und die Tips, vielleicht lässt sich so schon mal der ein oder andere Fehlversuch vermeiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Do 19. Nov 2015, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 852
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Hab mir eine kleine Ergänzung zum schraubbaren Heckblech gebaut.
Eine Strebe zur zusätzlichen Versteifung der Endspitzen.
Über Sinn oder Unsinn kann gerne diskutiert werden.
Ferdi


Dateianhänge:
IMG_4906.JPG
IMG_4906.JPG [ 69.15 KiB | 4069-mal betrachtet ]
IMG_4905.JPG
IMG_4905.JPG [ 102.99 KiB | 4069-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2015, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1287
Wohnort: 36093 Künzell
Dateianhang:
20151201_185603 (Medium).jpg
20151201_185603 (Medium).jpg [ 58.22 KiB | 3855-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20151201_185603 (Medium).jpg
20151201_185603 (Medium).jpg [ 58.22 KiB | 3855-mal betrachtet ]
Ich tus mal wieder ;-) beim 1600I
Die Passgenauigkeit der aktuellen Blechteile ist aber eine Katastrophe.

Dateianhang:
20151201_184714 (Medium).jpg
20151201_184714 (Medium).jpg [ 60.65 KiB | 3855-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20151201_184720 (Medium).jpg
20151201_184720 (Medium).jpg [ 54.23 KiB | 3855-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20151201_184731 (Medium).jpg
20151201_184731 (Medium).jpg [ 65.14 KiB | 3855-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20151201_184754 (Medium).jpg
20151201_184754 (Medium).jpg [ 49.61 KiB | 3855-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20151201_184803 (Medium).jpg
20151201_184803 (Medium).jpg [ 60.44 KiB | 3855-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20151201_184823 (Medium).jpg
20151201_184823 (Medium).jpg [ 63.6 KiB | 3855-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20151203_185527_LLS (Medium).jpg
20151203_185527_LLS (Medium).jpg [ 73.47 KiB | 3855-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20151201_185621 (Medium).jpg
20151201_185621 (Medium).jpg [ 62.17 KiB | 3855-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20151203_200341 (Medium).jpg
20151203_200341 (Medium).jpg [ 58.21 KiB | 3855-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
20151201_184803 (Medium).jpg
20151201_184803 (Medium).jpg [ 60.44 KiB | 3855-mal betrachtet ]

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2015, 21:15 
Offline

Registriert: November 2010
Beiträge: 500
Hallo Leute,
der Thread kommt mir gerade recht.Ich habe heute das Abschlussblech aus meinem 55er ausgebaut.
Ich habe schon eine Variante im Kopf die ich morgen checken werde.
Gruß
Hans Müller-Daum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2015, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2233
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Hallo Hans.

So habe ich das beim 56er gemacht:
restaurationen-und-umbauten/clockwork-oval-wie-baut-man-einen-schwan-t13386.html


Always Aircooled

VeeDee

_________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2015, 23:50 
Offline

Registriert: November 2010
Beiträge: 500
Hallo Vee Dee,
an eine innere Verschraubung habe ich dabei auch gedacht.Ich möchte sie ähnlich dem original ausführen,also als aufgeheftetes Blech.Ich werde hier berichten.
Gruß
Hans Müller-Daum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckblech schraubbar machen
BeitragVerfasst: Fr 11. Dez 2015, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2015
Beiträge: 126
Käfer: 1963er Berylgreen Dickholmer
Käfer: 1967er 1600er Savannenbeige
Wenn das Heckblech bei der Restaurierung nicht entfernt wurde, kann man das nachträglich eigentlich gar nicht nachrüsten oder ?

Lg

_________________
Keep on racing !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Heckblech schraubbar machen??

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

Fast Clementine

39

11659

So 19. Nov 2017, 15:52

jackson Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Die ideale Ergänzung zum schraubbaren Heckblech!

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

zwergnase

18

6399

Fr 10. Jan 2014, 18:33

Schraub-Baer.de Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 2.0.......was kann man machen???

Michl

12

3606

Mo 21. Sep 2015, 22:01

Michl Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Schiebedach gängig machen?!

ramalam

3

1011

Mo 20. Nov 2017, 00:45

müller-daum Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Heizungszugang dicht machen

Cabohne

3

1332

Sa 29. Jun 2013, 17:18

Cabohne Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO