Aktuelle Zeit: Mo 25. Sep 2017, 09:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 40
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Wir haben einen Hochleistungsanlasser aus der automobilen Großserie mit einem CNC-gefertigten Adapter aus hochfestem Aluminium für den VW Käfer umgebaut. Grundlage ist ein Schub-Schraubtriebstarter mit Reduktionsgetriebe und einer Leistung von 1,4 PS. Er hat 9 Zähne, arbeitet mit 12 Volt und dreht auch hochverdichtete, warmgefahrende Motoren problemlos durch.

Der Anlasser kann bei allen Getrieben eingebaut werden, wo auch ein Käferanlasser Verwendung findet. Egal, ob Schalter oder Automatik. Er kann ab sofort über unseren Shop bestellt werden.

Dateianhang:
IMG_1010.JPG
IMG_1010.JPG [ 236.57 KiB | 896-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1011.JPG
IMG_1011.JPG [ 244.85 KiB | 896-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1012.JPG
IMG_1012.JPG [ 252.11 KiB | 896-mal betrachtet ]

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3288
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
sieht auch sehr leicht aus :up:

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3076
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:like:

Den find ich wirklich gut sowohl Preis/Leistung (habe noch so einen Neuen im Fundus, hat aber auf e-bay 200.- gekostet :( beim Nächsten sind wir im Geschäft :handgestures-thumbupright: ).

:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1279
Wohnort: 36093 Künzell
Leider keine Eigenentwicklung, nur eine Kopie von Adv Performance.


Aber ein Top Preis!

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Zuletzt geändert von Darkmo am Mo 28. Aug 2017, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 40
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Wir stellen die Adapter selbst her und kaufen die Teile nicht einfach zu. Und er ist keine Kopie von ADV. Dort schreibt man ja selbst, dass man den Anlasser nur vertreibt. Er wiegt mit der Hammerschraube 1729 Gramm.

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1279
Wohnort: 36093 Künzell
Gembler Motorenbau hat geschrieben:
Wir stellen die Adapter selbst her und kaufen die Teile nicht einfach zu. Und er ist keine Kopie von ADV. Dort schreibt man ja selbst, dass man den Anlasser nur vertreibt. Er wiegt mit der Hammerschraube 1729 Gramm.

Du verteibst Deinen ja auch.

Das Sytem funkioniert auf jeden Fall.

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 761
Runde 1,7kg, echt leicht. :)

Schade, dass er bei den 1600i nicht passt. Die haben anstelle der Hammerschraube dort eine normale Inbusschraube und ein Gewinde im Motorblock, keine Mutter wie ihre Vorgänger...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 16:28 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 415
Ist ein Top-Teilchen!
Dreht meinen warmen hochverdichteten 2.7er durch,als wäre es ein ausgelutschter 1200er ;)
Ich glaube mit dem kann man zur Not auch ein bisschen fahren :mrgreen:

Gruss Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 05:41 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 82
Wohnort: Steiermark / Gleinstaetten
Käfer: 1303 Cabrio
Käfer: 1303 S.
Fahrzeug: Vw Tiguan
Fahrzeug: 61 Dickholmer
ist doch ein Skoda Teil oder ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3076
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Gembler Motorenbau hat geschrieben:
Wir stellen die Adapter selbst her und kaufen die Teile nicht einfach zu. Und er ist keine Kopie von ADV. Dort schreibt man ja selbst, dass man den Anlasser nur vertreibt. Er wiegt mit der Hammerschraube 1729 Gramm.


Hab heute aus reiner Neugier meimen kleinen Getriebestarter gewogen, der ist deutlich schwerer.

Stimmen die 1729g?


Dateianhänge:
DSC_1675.JPG
DSC_1675.JPG [ 68.13 KiB | 609-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 40
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Da hab ich tatsächlich irgendwie Käse gemessen. Der Anlasser wiegt 3149 Gramm. Sorry dafür!

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 533
Wohnort: ZUS
Ich habe einen Anlasser wie er von Berg auch mal vertrieben wurde. Ich glaube Yabazzo oder so ähnlich heißt das Ding. Der Ton beim Anlassen mit diesem Ding ist allerdings grauenhaft. Klingt eher wie ein japanisches Motorrad :-)
Ist das bei dem hier auch so?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 40
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Der Anlasser hört sich schon etwas anders an als ein normaler Käferanlasser, aber durchaus nicht störend.

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 392
Wohnort: Paderborn
Käfer: 83er Mexiko Leistungsoptimiert
Käfer: 84er Mexiko Winteroptimiert
Fahrzeug: Kitcar "Lolette" auf Käferbasis
Ich hab mal einen geordert. Hoffendlich passte der Preis für den Versand, da der ja nun über 3 kg wiegt . 8-)

_________________
gruß
Meister Eder / Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4610
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Das Preis/ Gewicht Verhältnis ist auch sehr günstig. Du bekommst jetzt mehr Anlasser für das gleiche Geld :lol:

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO