Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 16:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: Sa 28. Okt 2017, 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 105
Wohnort: Reet Belgien
Zitat:
Wenn Du wählen kannst, würde ich 110° oder 112° Spreizung wählen.
Alternativ meine 292° Welle.


guten wähl!!

habe ich auch mal in 1776cc und ein 2100cc verbaut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: Sa 28. Okt 2017, 15:36 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 412
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
Hallo leute
Hmmja, etwas ist nicht ganz richtig. Solche motor sollte rund 120 ps und 165 - 175 nm leisten. Eine leistung wie oben machen mann ja ohne probleme mit ein 1600'er.
Vorletzte monntag hattebich ein 1776 am rollstand mit bearbeiteter seriekøpfe bei mich, 40 dells csp super comp und mit ein web 218. Der leistet 117 ps und 170 nm moment.
Meistens 1914'er dasich baue mit der 163 welle und 40x 35 mm ventile leisten rund 130 ps und 185 nm moment. Also durchscnitzlich 10 ps mehr als derselber motor mit ein W110.
Es kann sein das die kanalvolumen sind zu gross. Web cam mag nicht ubergrosse einlass kanale. In solche situationen sind Engle oft besser weil die 3-4 grad versetzt sind un das hillfst um der mix in motion zu halten.
Ein nw mit mehr spreizung machen nur das problem grøsser.
28mm venturies sind bestimmt zu wenig. Soll mindestens 30 mm sein. Ich wurde eben 32 probieren und sehen was es macht.
Mfg. Torben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: Sa 28. Okt 2017, 16:27 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 851
Ich würde auf jeden Fall auch mal eine andere Nockenwelle nehmen. Kanäle sehen doch nicht schlecht aus , da müssten mind 20 PS mehr drin sein .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 335
Hi zusammen,

ja ich hatte auch irgendwie etwas mehr "erwartet" bzw bleibt der Motor hinter den Erwartungen zurüc bei dem was ich so gelesen habe bisher, ich bin aber auch kein Profi. Nicht dramatisch da er trotzdem sehr harmonisch läuft und sich schön fahren lässt.
Da ich aber auch eher 10% mehr erwartet hätte habe ich die Kanäle erwas größer gemacht... bedeutet am Übergang vom Kopf zum Saugrohr 32mm (ich "prüfe" das immer mit einem alten Auslassventil), Saugrohre auch komplett auf 32mm aufgeweitet *Sche'?%&arbeit*. Einen 100PS-Motor hätte ich sonst auch wohl eher mit 35,5x32mm gebaut.
Wir haben auf dem Prüfstand auch kein Problem ausfindig machen können, Motor läuft sauber, HC-Werte waren ok, bedüst wurde er auf dem Prüfstand... Die gleiche Nocke ist jetzt noch in meinem Variant, dort müsste er Aufgrund der VintageSpeed und den schlechten Platzverhältnissen für die Vergaser eigentlich noch etwas weniger Leistung haben als dieser... mal sehen.
Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 335
Hab nochmal was an Bilder dran gehängt.
Auslass glätte ich eigentlich meistens nur, bissi strömungsgünstiger aber kein massives Vergrößern...


Dateianhänge:
20161007_175821.jpg
20161007_175821.jpg [ 56.23 KiB | 418-mal betrachtet ]
20160814_164644.jpg
20160814_164644.jpg [ 45.76 KiB | 418-mal betrachtet ]
20160814_160343.jpg
20160814_160343.jpg [ 81.63 KiB | 418-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 20:04 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 196
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
saubere Arbeit :shock:

ich find Deinen Motor super, das wichtigste ist das er harmonisch, kräftig und zuverlässig läuft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 911
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Ich erwähne nochmals die Venturies.
28mm schnüren den Motor ein.
Mit 30mm hast Du einen durch die Bank lebendigeren Motor.
Du wirst einen vermeintlichen Drehmomentverlust bei ganz niedrigen Drehzahlen vergessen, wenn Du die Lebendigkeit ab vielleicht 2.500 min spürst.

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 552
Ich würde sogar zu 32er Venturis raten. Die habe ich beim "kleinen" 1600er ohne Probleme gefahren.

Vari


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 23:41 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 412
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
Mmm. schwierig zu sagen von Bilder, aber ich denke der Kanalvolumen ist zu gross für der Motor/ NW kombination. Was messen die Löcher an dem dichtungs flange?

T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: Mo 30. Okt 2017, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 335
Hmmm... also da ihr alle auf die Venturies tippt... :confusion-scratchheadyellow: Ich werde das beim nächsten mal berücksichtigen. Vielleicht geht der Motor ja irgendwann nochmal auf den Prüfstand.

@ Torben: Fläche Kopf zu Saugrohr 32mm

Danke an alle für den Input!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 mit Web163
BeitragVerfasst: Mo 30. Okt 2017, 19:13 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 412
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
OK.
Sieht grösser aus an die Bilder, aber Bilder ist Bilder.
Bestimmt grösser venturies probieren. Weber´s eigene Daumenregel sagen 31-32 mm Für solch3e Motor.

T


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Daily 1776

michaaa

8

3599

Do 16. Jun 2011, 11:08

Hekto_Pascal Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Typ 1 1776 abdichten

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 5, 6, 7 ]

maxey

103

25924

Mo 1. Aug 2011, 19:52

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Gehäuseentlüftung 1776 ccm

larsi88

7

2858

Fr 4. Mai 2012, 23:46

speedy Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1776 typ1

silver RS

7

3623

Do 27. Dez 2012, 18:42

silver RS Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Auspuff am 1776 ccm

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

samotorsport

28

5350

Di 11. Okt 2016, 17:37

samotorsport Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO