Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 16:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stossdämpfer frage
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 10:19 
Offline

Registriert: April 2017
Beiträge: 13
Käfer: Baujahr 1961
Hallo

Bin grad dabei meine Bodengruppe bei meinen 61 Käfer zu restaurieren !
Zurzeit ist Vorne eine verstellbare Achse verbaut,bin am überlegen ob ich eine gekürzte Vorderachse mit tiefergelegten Achsschenkel verbaue um vielleicht irgendwann ein Airride einbauen zu können!
Hinten wurden die Drehstäbe außen verstellt!

Meine Frage : welche Stoßdämpfer könnt ihr mir für vorne und hinten empfehlen?

Gruß Chris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer frage
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 12:00 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3345
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
das muss jeder für sich heraus finden, ist ja auch eine Preisfrage ;)

bodengruppe/kurzer-weiche-stoszdampfer-fur-kugelgelenkachse-t12371-30.html
auch wenn es für die Kugelgelenkachse ist, zum orientieren langt es

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer frage
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 12:14 
Offline

Registriert: April 2017
Beiträge: 13
Käfer: Baujahr 1961
Schon klar!

Danke für die Info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer frage
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 107
Wohnort: Duisburg
Käfer: Mexikaner 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Fahrzeug: MX5 NBFL veredelt
Ich habe letztens für meinen Mex mit VVA Stoßdämpfer der Marke Kayaba Excel G gekauft und eingebaut.
Aus meiner Sicht sind sie eine kostengünstige Alternative zu Koni oder Bilstein. In einem anderen Fahrzeug fahre ich Bilstein B8, was vom Fahrzeug aus betrachtet sicher kein direkter Vergleich ist, würde die Kayaba bei einem anstehenden Wechsel aber auch dort einbauen.
Mein Fazit über die Kabaya, rundum zufrieden.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer frage
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 14:58 
Offline

Registriert: April 2017
Beiträge: 13
Käfer: Baujahr 1961
Okay danke ,an die Kayaba hab auch schon gedacht!
Bis jetzt waren Sachs super touring verbaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer frage
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 378
Wohnort: Bayern
Käfer: 1969 ex Automatik mit 2.1l WBX DJ
Snake hat geschrieben:
Ich habe letztens für meinen Mex mit VVA Stoßdämpfer der Marke Kayaba Excel G gekauft und eingebaut.
Aus meiner Sicht sind sie eine kostengünstige Alternative zu Koni oder Bilstein. In einem anderen Fahrzeug fahre ich Bilstein B8, was vom Fahrzeug aus betrachtet sicher kein direkter Vergleich ist, würde die Kayaba bei einem anstehenden Wechsel aber auch dort einbauen.
Mein Fazit über die Kabaya, rundum zufrieden.


Ich habe die Kayaba eine Saison gefahren und nun fliegen Sie wieder raus, meiner Meinung nach ist da kein Unterschied zur Serie, kommt aber auch sicher auf die eigene Fahrweise und die Leisutng des Autowagens an.
Jetzt habe ich die Federpakete vom Kübel und Bilstein verbaut und bin gespannt wie sich das verhält.

_________________
"Ein Auto muss so viel PS haben dass man beim Aufsperren schon Angst hat"
"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen"
Walter Röhrl

Mein Blog

Wer Rechtschreipfehlär pfindet, tarf Sie behalden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stossdämpfer frage
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 107
Wohnort: Duisburg
Käfer: Mexikaner 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Fahrzeug: MX5 NBFL veredelt
So unterschiedlich können die Eindrücke und Erfahrungen sein.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welche Stoßdämpfer

Stephan32

1

1137

Di 23. Apr 2013, 15:11

Alpinweiß Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Welche Stoßdämpfer?

Fox 4

4

1676

Do 3. Okt 2013, 18:40

Fox 4 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Spax Stoßdämpfer

Black Rotorbug

3

1926

Mi 15. Jan 2014, 20:32

check0r0 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Stoßdämpfer Schutzkappe

computerwohnwagen

4

1149

Do 16. Jan 2014, 19:54

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Stoßdämpfer - wie funktionieren die eigentlich?

Piko

2

1615

Do 10. Mär 2011, 23:19

Piko Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO