Aktuelle Zeit: Di 27. Jun 2017, 02:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerksoptimierung beim KV
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4402
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Wie Du schon richtig vermutet hast, wird die Spreizung beim Lenkeinschlag gemessen und dann vom Programm berechnet. In der Geradaustellung bleibt dann der Sturz übrig. Der "eingschlossene Winkel" ist die Kombination aus Sturz und Spreizung.

Schade das es mit dem Gewicht nicht klappt, aber das wäre ja auch zu einfach :lol:

_________________
Gruß Bernd

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerksoptimierung beim KV
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 18:54 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 87
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Ich bin echt gespannt Jens.... Berichte ob die Löcher und der spoiler was bringen... Als leidensgenosse Fieber ich da mit...machst hier Bilder rein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerksoptimierung beim KV
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2013
Beiträge: 285
Wohnort: Saarbrücken
Ah, dann versteh ich, wie man das messen kann.

Also vom Spoiler wird nicht so viel übrig bleiben. Der Käfer ist vorn so tief, dass ich ihn arg kürzen musste. Effektiv kann er nur 4-5 cm über die Kante vom Frontblech rausstehen. Musste auch erst mal neue Stoßstangenhalter schweißen, da die alten unter den Kotis durch gingen und somit kein Platz für Spoiler war. Die Neuen gehen jetzt direkt durch neue Löcher in den Kotflügeln..

Ich hatte heute nur bis Mittag Zeit...Hab ihn zwar noch provisorisch zum Testen angebaut, das wurde mir dann aber auf der Autobahn zum Verhängnis, da das Loch für die Wasserkühleranströmung noch nicht drin ist und es 31' c waren. Also kurze Schrauberrunde auf dem Rastplatz und alles wieder abgebaut.

Ich werd Bescheid geben, wenn alles vernünftig montiert ist und ich ihn testen konnte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mängel beim Tüv

914

1

1211

Do 24. Apr 2014, 18:51

bugweiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Stößelstangen beim 2,0

Käfer-speedster

4

1630

So 2. Nov 2014, 10:53

Typ4Theo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Oelverlust beim 34Psler

bugweiser

2

1181

Mo 7. Nov 2011, 17:52

Käfersucher Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Ausbau der Einspritzanlage beim 2,0

Käfer-speedster

0

1262

Sa 30. Jun 2012, 08:39

Käfer-speedster Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Unsicherheit beim Kauf

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

Patrick1990

52

8217

Mo 18. Mär 2013, 22:06

ghiafix Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO