Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 16:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2017, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 914
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
BadWally hat geschrieben:
halbug hat geschrieben:

Nee, lass ich so: mehr Wirblung und rund genug um kein zusatzlich klopfen zu starten. Ist aber meiner Meinung ;)


:handgestures-thumbupright:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1373
Danke für die Bestätigung Jürgen!

Poloeins hat geschrieben:
Hast du KR 0mm?

Wegen der Kante im Kopf...

Fast:0,20mm.
Die Kante (1,00mm) war auf meine ausdruckliche Wunsch ;) (wie 1300 DK Kopfe :1200cc: )

KR ist damit 1,20mm total und static Kompression um (Ventilausfräzungen weiss ich nicht so genau) die 1:9,5 (!)
Theoretisch bin ich kein Vorstander davon (hohe CR bei turbomotoren), aber möchte es doch versuchen weil ich teilsweise auch dran glaube.

Also hohe Kompression, viel überschneiding und hohe Drehzahlen :twisted:

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1221
Wohnort: glücklicherweise nicht in Iserlohn!
BadWally hat geschrieben:
static Kompression um (Ventilausfräzungen weiss ich nicht so genau) die 1:9,5 (!)
Theoretisch bin ich kein Vorstander davon (hohe CR bei turbomotoren), aber möchte es doch versuchen weil ich teilsweise auch dran glaube.

Also hohe Kompression, viel überschneiding und hohe Drehzahlen :twisted:



9,5 geht schon.
Dateianhang:
kolben.jpg
kolben.jpg [ 46.26 KiB | 2204-mal betrachtet ]


Mit Alkohol geht auch 13:1 :obscene-drinkingcheers:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1373
Bild

Bild

Bild

:D
Bild

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 195
Käfer: 68er 1500er Ex Auto; 2,1 T1
Karmann: 65er Kabrio
Hi Walter

Genial! :like:

Grüße Lars

_________________
Mein Projekttagebuch (allerdings auf Englisch): http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=596477


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 17:46 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 852
Walter
Schön das du soviel Wert auf meine Meinung legst und es in deinen Posts verewigst :text-thankyouyellow: . aber da hast du was falsch verstanden , 400 PS aus 2,2 zu holen ist natürlich kein Problem - hatten wir 1995 schon . Aber mit 400 auf der Rundstrecke standfest , das bezweifle ich.

Udo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1373
Udo hat geschrieben:
Walter
Schön das du soviel Wert auf meine Meinung legst und es in deinen Posts verewigst :text-thankyouyellow: . aber da hast du was falsch verstanden , 400 PS aus 2,2 zu holen ist natürlich kein Problem - hatten wir 1995 schon . Aber mit 400 auf der Rundstrecke standfest , das bezweifle ich.

Udo

'Das hatte ich vor 5 Jahre schon gemacht' Udo, um bei deinen Ausdrückung zu bleiben. Am alle Rennstrecken (Spa, Nurburgring, Zandvoort).: Fahren mit 1,3 bar bis die Tank leer war...VW original Typ4 Gehasue, VW T4 Kopfe, VW T4 Kurbelwelle, selbst VW T4 Pleuel...Hopes and dreams für deine so geliebte Typ-Keins...
Mit 1 bar ist Standfest sein noch einfacher, weil weniger belastend fürs Motorchen. Das hattest du auch selbst so bedenken können natürlich :roll:

Übrigens (und teils auch deswegen) habe ich dich nicht falsch verstanden und du hattest sich nicht falsch ausgedrückt: das war genau so gemeint als damals geschrieben von dir, aber 'it sucks' es so zurück zu lesen nicht? Denn nach einige Wochen hattest du vielleicht aus realisiert das ich das machen wirde und jetzt hatte ich das falsch verstanden? Wirds wohl an meine Sprache liegen denke ich :lol:

Bitte geh irgendwo anders hinein Leute ärgern stelle ich vor.

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2017, 08:29 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 852
Super , das muss ich mir mal ansehen :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1373
Die meisten Teieln sind ja schon (Probe) verbaut, also später mal im Käfer auch mal sehen ob alles mit dem Auspuff auch noch freilauft:

Hier die letzte Stand der Dinge:
Bild

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 12743
Wohnort: Obergerlafingen
Dieses Gebläse ist soooo sexy:-)

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1373
Motorchen ist wieder eingebaut nach 5 (!) Jahren...

Auspuff weiter passgemacht, aber sieht jetzt schon sehr nach Typ1 aus.. :( :lol: :lol: :lol:

Bild

Ich warte noch auf ein par Kleinteile um die Ölkreislauf für kurzem Zeit an zu passen (bis die Turbo-umbau).
Speaking of which, und um endich mal etwas 'Augeladene Motoren' zu reden: Turbolader ist gerade auch mitbestellt und wird heute verschickt habe ich gerade vernommen. Ich hab schon jetzt 'Vorfreude' :mrgreen:

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1852
Wohnort: 71364
Käfer: 1303 Bj.75 mit Subaru 2,5 Turbo
Fahrzeug: Opel Astra-H Caravan
Fahrzeug: Suzuki Bandit 600
Fahrzeug: Herkules K50 II Ultra LC
sehr sehr geil :handgestures-thumbupright:

Gruß

ELO :character-oldtimer:

_________________
Ich habe keine Ahnung - und davon jede Menge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 914
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Walter, Glückwunsch.
Bin sehr gespannt!

:handgestures-thumbupright:

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3214
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-bravo:

Ich drück dir die Daumen, daß alles gut geht. :handgestures-fingerscrossed:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1373
yoko hat geschrieben:
:text-bravo:

Ich drück dir die Daumen, daß alles gut geht. :handgestures-fingerscrossed:

Danke! Bestimmt etwas soll schief gehen (wie immer) aber das sehen wir dann wieder ;)
Das warten auf Teilen ist aber nervend!

_________________
Ziel: 400Ps bei nur 1 bar Boost.
Udo Becker: "Hopes and dreams :D und "Wichtig ist das du es glaubst..." :D
Lars: "mit 1bar wirst damit leider nicht die 400Ps erreichen.."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge zu wem mit den köpfen für turbomotor

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Gurschler-Tech

22

6868

Do 4. Apr 2013, 14:45

Darkmo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 2,1l oder 2,4l mit 1,8l Köpfen Im T1

mr.-bene

6

3155

Fr 10. Okt 2014, 08:07

-=| Käferboy |=- Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1914 ccm mit 040er Köpfen !!

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Markus M.

22

8374

Fr 28. Dez 2012, 20:38

Markus M. Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Mein 1600 er Typ 1 mit Nockenwelle und Köpfen

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

samotorsport

18

3127

Do 26. Jan 2017, 15:50

samotorsport Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 2.6er Typ4 mit Billet Köpfen für Sir Peter´s T1

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Thorsten

21

9587

Do 16. Jul 2015, 18:10

Uwe Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: m-j und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO