Aktuelle Zeit: Mo 15. Okt 2018, 11:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 835
Zitat:
Fast vergessen. Die Ursache des Problems. Ich sags mal so man sollte IMMER 2 Kolbenbolzensicherungringe pro Kolben verbauen. :oops: :lol:


Ich würde "wire locks" empfehlen. Die halten hohe Ladedruck auch aus. Normale Sprengringsicherungen haben oft zu viel Spiel und können kaputt gehen weil der Kolbenbolzen wandert oder "fressen" die Nut im Kolben und werden locker.

Gruß Mark


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Di 13. Sep 2016, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 189
Dann hier auch gleich noch ein Update .

Motor läuft super. Haben schon über 1500 km abgespult.
Defekte bis jetzt :
- einen Einspritzdüse hat nicht mehr zu gemacht, ne neue rein und gut
- Krümmerdichtung ( kupfer ) undicht, gegen die Graphit von CB getauscht und es ist dicht
- Kupplung ist gerutscht mit Kennedy 2 und Black Magic, getauscht auf kennedy 3 mit Sinter( kann eigentlich so 350Nm) und gerutscht. Also auf kennedy 2 mit double Disc umgebaut und geht.

Tasten uns Schritt für Schritt ans optimale Kennfeld ran. Da wir selber auf der Straße abstimmen.
Ich kann nur sagen der Motor macht super Spaß und geht brutal nach vorn. :music-rockout:

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 189
Noch ein paar Neuigkeiten...

Waren vor ein paar Wochen auf dem Prüfstand gewesen. Einfach um zu sehen was die Zahlen sagen und wir sind ganz zufrieden.
345PS und 480NM bei 1,3bar, hatten sehr mit Schlupf auf der Rolle zu kämpfen trotz Semislicks. Wir haben dann ca. 120kg Bremsscheiben plus uns zwei ( 160kg) auf die Rücksitzbank gesetzt, da gings dann. Oben raus ist die Kupplung dann aber leicht gerutscht.

Dateianhang:
20161013_173620.jpg
20161013_173620.jpg [ 56.67 KiB | 4166-mal betrachtet ]



Danach auf anraten unseres Abstimmers haben wir die Wastegatefeder nochmal kontrolliert und haben 2 Federn (1,5 bar) reingebaut. Die Vermutung war das das Wg durch die 1 schwache Feder schon aufgeht bevor wir Steuerdruck haben. Und es hat gestimmt. Jetzt mit min. 1,5bar macht er noch viel mehr Spaß und die Kupplung rutscht obenraus immer.
Hier noch kurz paar Zeiten mit der Performance Box gemessen.
0-100 4,3 sek
100-140 2,2sek
100-200 8,3 sek

Jetzt ist erstmal Winterschlaf für den Kleinen inkl. Upgrate.
- Kennedy3 Automat
- Gt3582r mit 1.06 Abgasseite
Und noch paar Kleinigkeiten

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 08:48 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4045
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-+1:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 189
Wo wir gerade bei Videos sind... warmfahren der Räder auf dem Prüfstand. Beachte die Unmengen an Bremsscheiben auf der Rücksitzbank. :D
https://youtu.be/HgRVjK_71Pk
MFG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1784
Wohnort: Niederösterreich
Käfer: 68er 1300
Transporter: 73er T2B Hochdach, T4 Syncro
Fahrzeug: e39 525TDS
Fahrzeug: Puch 150TL, Puch RL125, Puch DS50
Fahrzeug: Correct Craft Ski Nautique 2001
sebi2276 hat geschrieben:
...
345PS und 480NM bei 1,3bar, hatten sehr mit Schlupf auf der Rolle zu kämpfen trotz Semislicks. ...

na wenn der vorher mit WD40 auf die rollen spritzt hätt ich das problem mit 40PS auch :D

_________________
Blog:
http://www.german-ghia.blogspot.com

68er Käfer... restaurationen-und-umbauten/savannenbeiger-68er-t9321.html
Dazugehöriger Motor... vintage-speed/1904-einkanal-mit-34pci-t14553.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 216
Wohnort: Heidgraben / Hamburg
apropos dickwandzylinder ... ich hab die JPM die sind am Kopf 104 mm passt mit 8mm Stehbolzen so grade ;)


Dateianhänge:
2015-04-16 20.44.30.jpg
2015-04-16 20.44.30.jpg [ 70.82 KiB | 3963-mal betrachtet ]
2015-04-16 20.44.15.jpg
2015-04-16 20.44.15.jpg [ 59.78 KiB | 3963-mal betrachtet ]
2015-04-16 20.46.08.jpg
2015-04-16 20.46.08.jpg [ 62.65 KiB | 3963-mal betrachtet ]

_________________
Kersten
________________________________________________________
http://www.facebook.com/yellow.ghost.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 01:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Die sind ja mal geil...was haben die Dinger gekostet?

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 02:19 
Offline

Registriert: März 2011
Beiträge: 574
Wohnort: Am Rande Stuttgarts
Käfer: 56er Ovali
Fahrzeug: 70er T2a
Fahrzeug: 73er Langschnautzer Variant
Poloeins hat geschrieben:
Die sind ja mal geil...was haben die Dinger gekostet?



http://en.jpmotorsports.se/ms/ms/j-p-mo ... 01226-p-5/


ca 800 Euro...


Harald

_________________
https://stallarbeiten.blogspot.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 02:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Der Jung hat schon geiles Zeug;-)

:handgestures-thumbupright:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 189
@Stevo_L
Hab ich auch erst gedacht aber das WD40 löst den Reifen ganz leicht an und dadurch wird er weich und klebrig.


@Kersten
Wir haben auch 94er Dickwandzylinder. Hat mir Richie Webb besorgt mit leichten Anpassarbeiten passt es auch mit 10er Stehbolzen. Kosten glaub ich 400€, top Preis.

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 09:42 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4045
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
[
sebi2276 hat geschrieben:

Wir haben auch 94er Dickwandzylinder. Hat mir Richie Webb besorgt mit leichten Anpassarbeiten passt es auch mit 10er Stehbolzen. Kosten glaub ich 400€, top Preis.

Sebastian


Von wem sind die 94er Dickwandzylinder und welches Maß haben die aussen zum Kopf?

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 189
Der Aussendurchmesser ist glaub ich 103,5mm von wem sie sind weiß ich nicht. Waren aber auf den ersten Blick super und die Bohrung maßhaltig. Länge musste ja eh noch angepasst werden.

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1282
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
sebi2276 hat geschrieben:
0-100 4,3 sek
100-140 2,2sek
100-200 8,3 sek


:shock: :shock: :shock:
Für solche Werte kaufen sich andere einen Lambo oder McLaren für über 200 Riesen

Hut ab vor eurer Arbeit.
Und vor allem großen Respekt für euer Durchhaltevermögen, auch wenns mal schief geht :up: :up: :up:

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 189
Unser Hallenbachbar hatte bis vor Kurzem nen R8 v10mit 525 PS der braucht 8,4 sek von 100-200. Bin mal damit gefahren und der ging gut.

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge MOFOCO 2276 Longblock

Primerracer

5

2650

Di 9. Apr 2013, 08:07

Primerracer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Bodengruppe älter als Rest?

ultima_ratio

1

869

Fr 25. Aug 2017, 12:49

ghiafix Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer,Bj.1963,34PS,Rest. für 20 T€

maeranha

11

4612

Sa 19. Okt 2013, 09:31

Fox 4 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Etwas mehr Drehmoment fürn Bulli - 2276 Typ1

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 7, 8, 9 ]

zwergnase

123

45921

Sa 13. Jan 2018, 06:43

zwergnase Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Typ 1 1914 "Stage 2" -> 2276 ccm

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 7, 8, 9 ]

Inch-Pincher

124

46579

Mi 28. Aug 2013, 12:19

Inch-Pincher Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO