Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 18:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 120
Wohnort: Wegberg
Käfer: 1300 Bj. 70
Käfer: 1500 Cabrio Bj. 70
Zumal ich die ja noch im Cab brauche =P
Zur Not hätten wir hier noch eine für wenig Schlitze, aber ich weiss nicht ob mein Vater die hergeben möchte :D
Man könnte die auch als Muster nehmen, um sich sowas selber zu bauen =P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 239
Wohnort: 52525
kannst ja mal nachragen ob er sie hergeben würde gegen Bares =) , nachbauen ginge auch aber durch die vielen Wöllbungen käme da nur gfk in Frage und da habe ich gar keine Ahnung von =)

gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 227
Wohnort: Magdeburg
Käfer: 68er 1300L
Öhm, darf ich mich mal einhaken? Wie sind die Ablaufschläuche eigentlich festgemacht? Klemmen die nur in der Dichtung fest oder sind das Spezielle mit irgendeinem Rand?

_________________
Viele Grüße,
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 120
Wohnort: Wegberg
Käfer: 1300 Bj. 70
Käfer: 1500 Cabrio Bj. 70
Das sind formstabile Schläuche die nur über die Dichtung halten.

GFK ist gar nicht so schwierig. Hab damit mal Teile meines inneren Kotflügels beim Golf 2 nachgebaut. War wirklich nicht schwer. Man könnte den Wasserkasten als Vorlage nehmen. Vielleicht irgendeine Folie dazwischen, damit das Zeugs nicht auf dem Metall kleben bleibt. Dann einfach Schicht für Schicht auftragen... Wäre mal n bisschen Tüftelarbeit.
Wie gesagt, die Vorlage hätte ich =P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2013, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 239
Wohnort: 52525
Hi Lukas, leider total im Stress aber das halten wir mal fest.

gruss Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 07:59 
Offline

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 274
Gibt´s zu der Abdeckung für die Cabrio-Haube ne Teilenummer oder eine Bezugsquelle?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3270
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Moettdoc hat geschrieben:
Gibt´s zu der Abdeckung für die Cabrio-Haube ne Teilenummer oder eine Bezugsquelle?


Du meinst die innere Abdeckung, um das Wasser abzuleiten?
Falls ja, da ist keine Nummer oben. TIP: Auf Classicparts haben die sämtliche Teilenummern freigegeben, heißt suchen...
Neu solls das nicht mehr geben, mein Klubkollege von PPS meint, er könnte so was aus Polyester machen.

:character-oldtimer:

Übrigens, dieses innere Blech hats für 1302 und in einer anderen Variante auch für 1303 Hauben gegeben.


Dateianhänge:
DSC_1778.JPG
DSC_1778.JPG [ 106.07 KiB | 484-mal betrachtet ]
DSC_1777.JPG
DSC_1777.JPG [ 101.14 KiB | 484-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 12:10 
Offline

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 274
Hab mittlerweile auch so ein Blech ergattern können...in perfektem Zustand und mit originalen Schläuchen...muss nur noch verbaut werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 201
Käfer: 68er 1500er Ex Auto; 2,1 T1
Karmann: 65er Kabrio
ähm...

auch wenn ich jetzt Spielverderber bin, bitte achte mal auf die Motortemperatur nachdem das Blech eingebaut ist. Bei mir hat es 20grad !!! bei einem 2,1 T1 ausgemacht - trotzt Frontöhlkühler. Wenn man bedenkt was wir alles anstellen um den Motor gesund zu halten finde ich so eine Regenrinne echt kontraproduktiv für stärkere Motoren :character-oldtimer:

my 5 cent...

Grüße
Lars

_________________
Mein Projekttagebuch (allerdings auf Englisch): http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=596477


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 14:29 
Offline

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 274
Diese Problematik ist mir bewusst und habe ich auch schon öfters gehört, dass es bei leistungsstärkeren Motoren nicht ratsam ist dieses Blech zu verbauen.
Ich fahr aber nur nen 1600er mit 60PS...ist das da auch bedenklich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3270
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Moettdoc hat geschrieben:
Diese Problematik ist mir bewusst und habe ich auch schon öfters gehört, dass es bei leistungsstärkeren Motoren nicht ratsam ist dieses Blech zu verbauen.
Ich fahr aber nur nen 1600er mit 60PS...ist das da auch bedenklich?


Zuträglich ists sicher nicht, das kann man nur abschätzen. Bei hochsommerlichen Temperaturen würde ich mir die Cagero Haubenaussteller zulegen.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 201
Käfer: 68er 1500er Ex Auto; 2,1 T1
Karmann: 65er Kabrio
... da der Unterschied so krass war würd ich das Blech nicht mal im 50 PS fahren. VW hat nicht zum Spaß mehr und mehr Luftzugang zum Motorraum konstruiert. ..

Aber probiers aus... wollte dich nur drauf aufmerksam machen.

Grüße
Lars

_________________
Mein Projekttagebuch (allerdings auf Englisch): http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=596477


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 07:24 
Offline

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 274
Ich werde es mal testen und Rückmeldung geben...danke für die Hinweise. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 08:40 
Offline

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 274
Die Cagero Haubenaufsteller sind schon schick...aber der Preis!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorhaube Ablauf für Schlitze???
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3270
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Moettdoc hat geschrieben:
Die Cagero Haubenaufsteller sind schon schick...aber der Preis!!!!


:handgestures-thumbupright: :shock: :lol:

Vorige Weihnachten wollte mein Schwager bei mir unbedingt Geld loswerden und hat sie mir unterm Weihnachtsbaum gelegt. :D

:character-oldtimer:

Verrückt ist das schon, aber geile Teile.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang A-Säule Ablauf

bluelagune

2

1205

Mi 8. Apr 2015, 07:04

bluelagune Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Maße für schlitze Stoßfängerdurchführung hinten

Lufti-papa

1

787

Sa 27. Feb 2016, 20:26

Lufti-papa Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Cabrio Schlitze nachträglich einfügen - Bilder

schickard

13

4366

Mo 3. Jan 2011, 11:04

-=| Käferboy |=- Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Motorhaube

Flat4

13

3672

Mo 14. Nov 2011, 20:13

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Motorhaube(n)

timon1

9

3067

Di 27. Aug 2013, 17:03

timon1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO